Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

25.07.2002
Aktuelles

Zünden Politikgegner nun Fahrzeuge an?


Bisher unbekannte Täter haben Mittwoch Morgen mit Brandbeschleunigern zwei Pkw einer Firma in Hmb.-Niendorf in Brand gesetzt.

Ein Zeuge bemerkte das Feuer und verständigte die Feuerwehr und die Polizei. Eines der Fahrzeuge (VW Klein-Transporter) brannte völlig aus, das zweite (Mercedes Sprinter) wurde nur leicht beschädigt.

Der Vorbau eines angrenzenden Spielsalons wurde durch den Brand ebenfalls beschädigt.

Die Abteilung Staatsschutz des Hamburger Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.

Zu der Tat hat sich zwischenzeitlich eine Gruppierung bekannt, die ihre Tat mit der menschenverachtenden Abschiebepraxis von Migranten in der Bundesrepublik Deutschland begründet.

Tatzeit: 24.07.02, 02.53 Uhr
Tatort: Hmb.-Niendorf, Papenreye
Quelle: Polizei Hamburg

- [admin]