Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

18.08.2002
Aktuelles

Kinderfest 2002 und die Sonne lacht in Poppenbüttel


Mehr als 500 Besucher erfreuten sich am vergangenen Sonnabend über das gute Wetter und die vorbereiteten Attraktionen beim diesjährigen Kinder- und Sommerfest des Freiwillige Feuerwehr Poppenbüttel - Förderverein e.V.

Bei strahlendem Sonnenschein vergnügten sich gerade ganz die ganz Kleinen beim „Ringewerfen“ (dabei mussten Gummi-Ringe auf „Strahrohre“ geworfen werden) oder bei Schlauchbootfahrten über den Hofteich. Gegen 18 Uhr, dem offiziellen Ende des Festes, waren dann (passend) die Getränke ausgetrunken und alle Würstchen vom Grill verputzt. So gut hatten die Kameraden organisiert und die Besucher so großen Appetit.

Doch auch die Information kam nicht zu kurz, so wurde (zu neudeutsch): „Infotainment“ geboten, bei einer Übung der Jugendfeuerwehr wurde die Leistungsfähigkeit der Jungkameraden demonstriert. Zum ersten Mal in Hamburg zeigte ein Informationsstand einer dafür ehrenamtlich tätigen Werbeagentur alles über Rauchmelder und deren Umgang. An Interessierte wurden die kleinen piependen Lebensretter günstig verkauft.

Weitere Informationen über die Arbeit der FF Poppenbüttel und interessante Gespräche gibt es übrigens wieder am Sonntag, 8. September 2002. Beim Tag der offenen Tür geben die Blauröcke nicht nur das Wacheninnere preis: Besucher können auch die Gefährlichkeit einer Fettexplosion sehen und vieles mehr.

- [admin]

Sicher ist sicher – ein Feuerwehrmann legt einer kleinen Besucherin eine Schwimmweste an. Dann geht es ins Schlauchboot auf den Hofteich. Foto: Florian Büh

Sicher ist sicher – ein Feuerwehrmann legt einer kleinen Besucherin eine Schwimmweste an. Dann geht es ins Schlauchboot auf den Hofteich. Foto: Florian Büh


Brandmelder bringen Sicherheit ins Haus. Ein
Feuerwehrmann berät Besucher beim Kinder- und
Sommerfest.
Foto: Florian Büh

Brandmelder bringen Sicherheit ins Haus. Ein Feuerwehrmann berät Besucher beim Kinder- und Sommerfest. Foto: Florian Büh

Galerie
Der NDR hatte TV-Aufnahmen für das Hamburg-Journali gemacht. Noch am Sonnabend wurden die Bilder gesendet. 
Foto: Florian Büh
Eine spannende Aufgabe: Nach der Übung durften drei Jugendfeuerwehrleute den Hamburgern das Wetter für Sonntag erzählen.
Foto: Florian Büh