Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

06.09.2002
Aktuelles

Mit dem Wasser kamen die Surfer


Die neue Web-Site der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg ist nun schon einige Monate online. Das katastrophale Hochwasser der Elbe führte zu einer ersten großen Bewährungsprobe unseres Internet-Angebots, denn mit den steigenden Pegeln ist anscheinend auch der Bedarf an Informationen über die Arbeit der Hamburger Feuerwehr gestiegen.

Der Monat August begann mit einem schweren Unwetter in Hamburg. Wenige Tage später kam es zu den verheerenden Niederschlägen in Ostdeutschland, welche die Pegel der Elbe derart schnell ansteigen ließen, daß erst Dresden überflutet wurde und schließlich die Flutwelle Ortschaften entlang der Elbe bis vor die Tore Hamburgs bedrohte. Die Unwetter stellten auch das Internet-Team der Freiwilligen Feuerwehr Hamburger als Betreiber dieser Web-Site vor großer Herausforderungen, denn wir haben es uns zum Ziel gesetzt so schnell und so ausführlich wie möglich zu berichten. Insbesondere galt es Informationsdefizite innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr zu schließen, denn mit den ersten Meldungen über einen geplanten Einsatz Hamburger Helfer im Hochwassergebiet kam bei vielen Feuerwehr-Angehörigen die Frage auf ob und wann ihre Wehr eingesetzt wird und mit welchen Einsatzlagen sie vor Ort konfrontiert werden würden?

Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der FEL, insbesondere André Wronski (DirBerf Ost/Nord), konnten wir sehr aktuelle Informationen über die Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehr an den Hochwassereinsätzen schnell weitergeben. Vielfach standen die Mitteilungen „Die Landesbereichsführung informiert“ schon auf der Homepage bevor die Faxgeräte in den Feuerwehrhäusern diese ausgedruckt hatten.

Sehr gefreut haben wir uns über die Zusendung von Berichten aus Dresden, die wir von dort eingesetzten Feuerwehr-Angehörigen zusammen mit eindrucksvollen Fotos erhalten haben.

13530 Besucher konnten wir im Monat August auf unserer Homepage registrieren. Diese haben insgesamt 15850 Fotos angesehen. Ein neuer Rekord über den wir uns sehr freuen und der uns motiviert auch in Zukunft das hohe Maß an Aktualität beizubehalten und den inhaltlichen Ausbau der Web-Site weiter voranzutreiben.

- [admin]