Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

28.10.2002
Aktuelles

Jeanett sorgte für jede Menge Arbeit


Die Kaltfront des Orkantiefs Jeanett hat in der Nacht zum Montag (28.10.2002) für jede Menge Arbeit gesorgt. Hamburgs Freiwillige Feuerwehren waren zusammen mit den Kräften der Berufsfeuerwehr pausenlos im Einsatz.

45 Freiwillige Feuerwehren, teils mit mehreren Fahrzeugen arbeiteten bis 3 Uhr morgens ca. 860 Einsätze ab, davon 819 mal die Schadensart „Droht zu fallen“ (Baum, Ast, Leuchtreklame o.ä.), 40 mal „Wasser auf der Straße“ sowie 1 vollgelaufener Keller. Bei den Einsätzen wurde ein Feuerwehrmann einer FF verletzt. Nach Auskunft der Pressestelle der Feuerwehr Hamburg werden die am Montagvormittag ca. 30 eingesetzten FFen bis 12 Uhr ca. 1000 Einsätze abgearbeitet haben.

- [admin]


Galerie