Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

17.02.2003
Aktuelles

Jahreshauptversammlung der FF-Langenhorn


Letzten Freitag, am 14.02.2003, fand in den Unterkunftsräumen der FF-Langenhorn wieder die alljährlich wiederkehrende Jahreshauptversammlung der Wehr statt.

Neben den Kameraden und Kameradinnen waren wieder Vertreter örtlicher Institutionen, eine Vielzahl von Gästen und Fördervereinsmitgliedern und der Direktionsbereichsführer West anwesend. Darüber hinaus konnte auch der Ortsamtsleiter Günter Schwarz und der Staatsrat der Innenbehörde, Walter Wellinghausen, begrüßt werden. Ebenfalls war eine Abordnung der Partnerschaftswehr aus Ilten dabei.

Der Jahresbericht des Wehrführers enthielt die Personal- und Einsatzstatistik und verschaffte den Zuhörern einen Überblick der Veranstaltungen und Maßnahmen im abgelaufenen Jahr. Herausragend war die Berichterstattung der Fluthilfe sowie die Schilderung über den tragischen Absturz des Rettungshubschraubers (SAR71) im März letzten Jahres. Weiterhin wurde über die anstehenden Aktivitäten im laufenden Jahr berichtet. Der Staatsrat betonte in seiner Grußrede, daß die FF-Hamburg von einer neutralen Unternehmungsberatung untersucht werden soll, mit dem Ziel der Effektivitäts- und Effizienzsteigerung! Anschließend trat er spontan in den Förderverein der FF-Langenhorn e. V. ein.

Zum Feuerwehrmann wurde der Kamerad Mathias Baack befördert. Für 20 Jahre Zugehörigkeit konnten Oliver Boltz, Michael Reuter und Oliver Schramm geehrt werden.

Nach dem offiziellen Teil verbrachten alle Anwesenden in geselliger Runde noch einige nette Stunden.

- [admin]

Mathias Baack (ganz links) wurde zum Feuerwehrmann befördert. Michael Reuter (2. von links) wurde zusammen mit Oliver Boltz (Mitte) und Oliver Schramm (2. von rechts) für 20 Jahre Zugehörigkeit geehrt

Mathias Baack (ganz links) wurde zum Feuerwehrmann befördert. Michael Reuter (2. von links) wurde zusammen mit Oliver Boltz (Mitte) und Oliver Schramm (2. von rechts) für 20 Jahre Zugehörigkeit geehrt


Galerie
Ortsamtsleiter Günter Schwarz
Staatsrat Walter Wellinghausen
Direktionsbereichsführer Walter Abendroth