Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

08.03.2003
Aktuelles

Erfolgreiche Truppmannabnahme im Bereich Vierlande


Elf Kameraden zeigten ihr erlangtes Fachwissen in den Bereichen Brandschutz, technische Hilfeleistung und Rettungsdienst

Es hat Spaß gemacht die elf Truppmannanwärter bei der Bewältigung ihrer Aufgaben zu beobachten, war das einhellige Urteil der Prüfungskommission.

Elf Kameraden im Alter von 18 bis 30 Jahren zeigten ihr Können, das sie im ersten Teil ihrer Grundausbildung erlangten, zuerst in einer Brandstellenübung, bevor es zu drei weiteren Stationsprüfungen ging. Dabei galt es die dreiteilige Schiebleiter in Stellung zu bringen, einen LKW Container mit Hilfe eines Hebekissens anzuheben und eine nicht ansprechbare Person zu versorgen. Die sich anschließende schriftliche Prüfung konnte ebenfalls von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert werden.

Im Beisein der Führungskräfte aus dem Bereich Vierlande sprach Direktionsbereichsführer Werner Sannmann seine Glückwünsche an die Teilnehmer aus. „Macht weiter so“, gab er den Teilnehmern in einer gemütlichen Abschlussrunde mit auf den Weg.

Die Truppmannprüfung an der Landesfeuerwehrschule wird voraussichtlich im März 2004 stattfinden.

- [admin]

Brandstellenübung: Vornahme von 3 C-Rohren

Brandstellenübung: Vornahme von 3 C-Rohren


Manöverkritik nach erfolgreichen Brandstellenübung durch die
Prüfungskommssion

Manöverkritik nach erfolgreichen Brandstellenübung durch die Prüfungskommssion

Galerie
Truppmannabnahme bestanden: v.l. Sven Stamer, Sven Kraft, Dennis
Grodt, Lars Reymers, Markus Timm, Stefan Sauerbier, Kai Haugg, Klaus Augat,
Christopher Zeyn, Christoph Timmann, Henning Mohn