Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

04.03.2003
Aktuelles

Gegen Bioterrorismus
– Vorbereitung mit Vernunft


Deutschland wappnet sich, wie andere Staaten auch, gegen bioterroristische Anschläge. An den Vorsorgemaßnahmen ist das Robert Koch-Institut in Berlin maßgeblich beteiligt.

Das Ausmaß einer möglichen bioterroristischen Bedrohung in Deutschland und einzelne Maßnahmen der Risikoabwehr werden in der Öffentlichkeit derzeit kontrovers diskutiert. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat am 28.02.2003 im Rahmen des 7. Kongresses für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin in Berlin ein Symposium zum Thema Bioterrorismus-Vorsorge veranstaltet. Anlässlich einer Pressekonferenz äußerte sich auch der Präsident des RKI Prof. Dr. Reinhard Kurth.

www.mwm-vermittlung.de/aktukitpdbiokurth.html

Quelle: deNIS

- [admin]