Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

31.03.2003
Aktuelles

Gemeinsame Sanitätsübung FF und DRK


Am 25.03.2003 führten die FF Billstedt-Horn und das DRK Hamburg-Mitte an der Landesfeuerwehrschule eine gemeinsame Sanitäts-Einsatzübung durch.

Angenommen wurde ein Feuer in einer Arztpraxis mit vielen Verletzten und eingeschlossenen Personen. Dafür schminkte das DRK 9 Verletztendarsteller absolut praxisgerecht. Von der Rauchgasinhalation bis zur Reanimation war die ganze Palette der Verletzungen vertreten. Die FF Billstedt-Horn rückte zuerst mit ihren beiden LF an und begann sofort mit der Menschenrettung unter Atemschutz und der Brandbekämpfung.
Das DRK Mitte entsandte nach der Rückmeldung des Zugführers die erforderlichen Rettungswagen und eine Notärztin an die Übungsstätte. Von der Berufsfeuerwehr wurde für diese Übung ein B-Dienst gestellt.
Der Übungsablauf verlief zur besten Zufriedenheit der zahlreichen Beobachter aus beiden Lagern. B-Dienst Elmers und Notärztin Kruse moderierten danach gemeinsam die Nachbereitung der Ausbildung.
Eine weitere Übung soll im Herbst stattfinden.

- [admin]

Die ersten Verletzten werden gerettet

Die ersten Verletzten werden gerettet


Notärztin Kruse wird eingewiesen

Notärztin Kruse wird eingewiesen

Galerie
Verletztenversorgung