Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

26.05.2003
Aktuelles

Atemschutzwettkampf in der Schweiz


Vom 23.-25.05.2003 besuchte die FF Stellingen im Zuge des 125-jährigen Jubiläums des Basellandschaftlichen Feuerwehrverbandes die FF Pratteln (Schweiz).

Eine kleine Auswahl an Mitgliedern der FF Stellingen nahm dort an einem Atemschutzwettkampf teil. Ziel des Wettkampfes war es in 7 Stationen die Geschicklichkeit unter Atemschutz unter Beweis zu stellen. 32 Mannschaften darunter 2 aus Deutschland und aus allen Teilen der Schweiz (auch aus dem französischen und italienischen) nahmen an diesem Wettkampf teil.

Das „Feuerfest“ fand nicht nur in Pratteln, sondern in verschiedenen Ortschaften im Kanton Baselland statt und wurde sogar im Schweizer Regionalfernsehen übertragen.

Interessant und wichtig war für die Hamburger Freiwilligen Feuerwehrleute der Austausch der Praktiken mit einer Feuerwehr, die nicht aus Deutschland kommt. So konnte auch eine Interessante Anwendung der Höhenrettung mit Hilfe einer Schiebeleiter und eines Rettungsschlitten beobachtet werden.

Für die tolle Unterbringung und Organisation sprechen wir unseren Dank der Freiwilligen Feuerwehr Pratteln und der vielen Helfer bei der Ausrichtung der Feierlichkeiten aus.

- [admin]

Unsere Wettkampftruppe...
© FF Stellingen

Unsere Wettkampftruppe... © FF Stellingen


Die Unterkunft - ein Bunker des schweizerischen Zivilschutzes
© FF Stellingen

Die Unterkunft - ein Bunker des schweizerischen Zivilschutzes © FF Stellingen

Galerie
© FF Stellingen
© FF Stellingen
© FF Stellingen
© FF Stellingen
© FF Stellingen
Höhenrettung mit Hilfe eines Rettungsschlittens
© FF Stellingen
© FF Stellingen