Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

02.05.2003
Aktuelles

Hamburger FF bei Fußballturnier in Brandenburg


Bereits am 26.04.2003 nahm eine kleine Auswahl an Fußballern aus der FF Stellingen am "Firefighter´s Soccercup" in Lütte/Brandenburg teil.

Genau vor einem Jahr, nach unserer ersten Teilnahme am „Firefighter´s Soccer Cup“, ausgerichtet von der Ortsfeuerwehr Lütte, versprachen wir auch 2003 wiederzukommen…

Diesem Versprechen folgten natürlich auch Taten. Nach langem Training ging es am Freitagnachmittag, den 25.04.2003 mit zwei schlagkräftigen Mannschaften auf nach Lütte/Brandenburg.

Gegen Abend angekommen bezogen wir unsere Zimmer in einer Pension direkt gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus der Ortsfeuerwehr Lütte. Nach einer ausgiebigen Stärkung beschlossen wir einen Ausflug Richtung Turnierplatz zu machen. Nach dem herzlichen Empfang durch die Lütter Kameraden konnten die Bekanntschaften vom letzten Jahr wieder aufgefrischt werden.

Der Turniersamstag begann mit der Auslosung der Gruppen, insgesamt nahmen 24 Mannschaften teil, die Anzahl hatte sich gegenüber dem letzten Jahr erhöht. Ein Spiel dauerte 15 Minuten und nur die ersten zwei der Gruppe kamen weiter.

Unser erstes Team zog mit 5 Siegen und nur einem Gegentor in das Viertelfinale ein. Das zweite Team schied leider schon in der Vorrunde aus, es wurden zwar drei der fünf Spiele gewonnen, doch die Gruppe erwies sich als sehr hart und unsere Mannschaft verpasste knapp die Qualifikation für das Viertelfinale.

Unser Minimalziel war jedoch erreicht, wir hatten ein Team in der nächsten Runde des Turniers! Jetzt wollten wir natürlich das Viertelfinale gewinnen und ins Halbfinale einziehen.

Mit einem 2:1 gegen einen starken Gegner sollte uns dieses auch gelingen. Im Halbfinale trafen wir auf die Mannschaft, die Mittlerweile als Turnierfavorit gehandelt wurde und der zweiten Mannschaft aus der Hinrunde nicht ganz unbekannt war. In einem starken Spiel verloren wir trotz mehrer Chancen mit 1:0 und zogen somit nicht ins Finale ein.

Nach 7 Spielen in Folge verließen uns die Kräfte und so verloren wir leider das Spiel um Platz drei.

Im großen und ganzen zogen die Spieler jedoch ein positives Resümee und man war mit den Leistungen der Mannschaften zufrieden. Dabei sein ist alles. Der Spaß zählt. Unsere Mannschaften erzielten mit dem 4. und dem 11. Platz ein gutes Ergebnis.

Unser besonderer Dank gilt der Ortsfeuerwehr Lütte in Brandenburg, der es gelungen ist ein tolles Turnier auf die Beine zu stellen. Wir kommen auch im nächsten Jahr wieder gerne nach Lütte. Aber nächstes Mal nehmen wir den Pokal mit nach Hause!

Autor: Michael Schüller (FF Stellingen)

- [admin]

Copyright Freiwillige Feuerwehr Stellingen

Copyright Freiwillige Feuerwehr Stellingen


Copyright Freiwillige Feuerwehr Stellingen

Copyright Freiwillige Feuerwehr Stellingen

Galerie
Copyright Freiwillige Feuerwehr Stellingen
Copyright Freiwillige Feuerwehr Stellingen
Copyright Freiwillige Feuerwehr Stellingen