Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

15.06.2003
Aktuelles

Gelöbnis der FF beim 27. HH-Landesfeuerwehrtag


Anlässlich des 112-jährigen Bestehens der FF Duvenstedt wurde auf dem dortigen Festplatz im Rahmen des 27. Hamburger Landesfeuerwehrtages das Gelöbnis des Feuerwehrnachwuchses der FF Hamburg abgelegt.

 Am heutigen Sonntag kamen über 250 Feuerwehrmänner- und -frauen in Duvenstedt zusammen, um dort das Gelöbnis auf die Freie und Hansestadt Hamburg zu sprechen.

 Im Abstand von einigen Jahren wird in dieser Form der Feuerwehrnachwuchs der Freiwilligen Feuerwehren auf die Hansestadt vereidigt. Als Vertreter der Innenbehörde hob Staatsrat V. Schön in seiner Ansprache besonders das Ehrenamt und die Leistungen der Freiwilligen Feuerwehren hervor. Amtsleiter D. Farrenkopf führte aus, dass insbesondere durch die Jugendfeuerwehrarbeit ein ständiger Nachwuchs herangebildet werde, ohne den die FF nicht auskommen könne. LBF H. Jonas dankte in seinem Beitrag der FF Duvenstedt für den würdigen Rahmen, der Blaskapelle der FF Hummelsbüttel für die musikalische Untermalung und sprach allen Feuerwehrmännern und -frauen den Wunsch aus, immer gesund von den Einsätzen zu ihren Familien zurückzukehren.

- [admin]

Die Fahrzeuge der FF Duvenstedt und die Drehleiter als Bannerträger auf dem Festplatz

Die Fahrzeuge der FF Duvenstedt und die Drehleiter als Bannerträger auf dem Festplatz


Wehren aus ganz Hamburg waren vertreten, wie die Vielfalt der Fahrzeuge auf der Parkwiese verdeutlicht - nur eine Reihe von mehreren.

Wehren aus ganz Hamburg waren vertreten, wie die Vielfalt der Fahrzeuge auf der Parkwiese verdeutlicht - nur eine Reihe von mehreren.

Galerie
Die Aufstellung erfolgte in einem offenen U zum Rednerpult
Mehr als 250 Nachwuchskräfte waren erschienen
Gespannte Erwartung bei den Teilnehmern
Ansprache des Landesbereichsführers
Überblick über den Aufmarschplatz
Der Veranstaltungsort im Überblick