Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

24.07.2003
Aktuelles

Gemeinschaftsübung im Direktionsbereich Ost/Nord


Am Montag, dem 21.07.03 fand eine Gemeinschaftsübung unter Beteiligung der Wehren FF Berne, FF Bramfeld, FF Oldenfelde-Siedlung sowie des Bereichsführers Wandsbek statt.

Unser Direktionsbereichsführer André Wronski hatte für die Übung kurzfristig ein zum Abriss anstehendes Objekt an der Berner Allee angeboten bekommen. Es handelte sich um einen Friseursalon, einen Kindergarten, eine Fahrzeughalle und ein Wohnhaus, in geschlossener Bauweise.

Der Kamerad Bjoern Wilhelm stellte sich für das Objekt folgendes Szenario vor:
Verdächtiger Rauch aus Wohnhaus, erstes OG, vermutlich Menschenleben in Gefahr. Durch Nebelmaschinen, Rotlampen, den Einsatz von insgesamt 11 Verletztendarstellern sowie einen PKW in der Halle wurde die Lage so realistisch wie möglich dargestellt. Hydranten waren defekt, so dass auf eine Wasserversorgung aus offenem Gewässer zurückgegriffen werden musste.

Die anrückenden Kräfte hatten mit der Situation alle Hände voll zu tun, das sehr warme Wetter tat sein Übriges, um die Kameraden in’s Schwitzen zu bringen. Zur Zufriedenheit der Übungsleitung wurden die gestellten Aufgaben zügig abgearbeitet und auch den beteiligten Wehren hat diese wehr- und bereichsübergreifende Übung Spaß gemacht.

Noch einmal vielen Dank an alle beteiligten Helfer und Mitübenden.

- [admin]

Auf der Anfahrt

Auf der Anfahrt


Der erste Angriff wird vorbereitet

Der erste Angriff wird vorbereitet

Galerie
Romantische Toreinfahrt
Übungsleitung (DBerf A. Wronski)
Der Angriff in das erste Obergeschoss wird vorbereitet
Im ersten Obergeschoss werden noch Personen vermißt
Verletztensammelstelle im angrenzenden Parkgelände
Alle erforderlichen Maßnahmen sind eingeleitet. Ein PA-Reservetrupp steht in Bereitstellung.
Lagebesprechung mit den drei Einheitsführern. Rechts im Bild Bereichsführer Peter Wilhelm.
Personen gerettet, Feuer gelöscht, Abspannen. Den PA-Trupps ist die Anstrengung und Hitze anzusehen.
Alles zurück!