Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

13.08.2003
Aktuelles

Neuorientierung des Zivil- und Katastrophenschutzes in Deutschland


Nach der Flutkatastrophe im Sommer vergangenen Jahres hat die Bundesregierung die zivile Sicherheitsarchitektur in Deutschland ausgebaut und die Zusammenarbeit der beteiligten Institutionen verbessert.

Weitere Informationen über die Maßnahmen der Bundesregierung bei der Neuorientierung des Zivil- und Katastrophenschutzes finden Sie in einem Artikel des BUNDESMINISTERIUM DES INNEREN.

Die Themen dort lauten:

1. Einleitung
2. Maßnahmen
2.1. Gemeinsames Melde- und Lagezentrum des Bundes und der Länder (GMLZ)
2.2. Deutsches Notfallvorsorge-Informationssystem – deNIS
2.3. Warnsysteme
2.4. Professionelles Krisenmanagement
2.5. Selbsthilfe
2.6 Spezialausstattung und Bevorratung
2.7. Beirat für Zivil- und Katastrophenschutz beim Bundesinnenministerium
2.8. Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
2.9. Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
3. Haushaltsmittel

- [admin]