Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

21.08.2003
Aktuelles

Reanimation erfolgreich !!!


Am 19.08.2003 gegen 16:45 Uhr hielten sich vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wandsbek-Marienthal im Feuerwehrhaus auf, als ein junger Mann durch aufgeregtes Klingeln an der Eingangstür auf sich aufmerksam machte und den Kameraden mitteilte, dass sich bei ihm im Kleinbus eine nicht ansprechbare ältere Person befinde.

Die Kameraden haben sich daraufhin sofort mit dem Notfallkoffer auf den Weg zu dem Kleinbus gemacht. Dort eingetroffen wurde eine leblose, ältere Person angetroffen, die auf Ansprache und Schmerzreize nicht reagierte. Daraufhin wurden ein NEF und ein RTW angefordert und die Rettung der Person aus dem beengten Fahrzeug eingeleitet. Nach erfolgter Rettung wurde die Person auf eine Decke gelagert und dort eine zweite, intensive Kontrolle der Vitalfunktionen durchgeführt. Da diese negativ verlief wurde mit der Reanimation begonnen und eine entsprechende Rückmeldung an die anrückenden Rettungskräfte abgesetzt.
Nach dem Eintreffen des NEF 21 und des RTW 21G wurde der Patient übergeben und die eingeleiteten Maßnahmen von den Besatzungen fortgeführt, wobei die Kameraden der FF Wandsbek-Marienthal unterstützend tätig waren. Die Person wurde nach primär erfolgreicher Reanimation in ein Krankenhaus befördert.
Noch am gleichen Nachmittag ließ der am Einsatz beteiligte Notarzt, über den Lagedienstführer, dem Wehrführer der FF Wandsbek-Marienthal mitteilen, dass durch das schnelle und professionelle Handeln der Kameraden die Reanimation erfolgreich verlaufen ist und sprach hierfür seinen Dank und Anerkennung aus.

- [admin]