Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

21.08.2003
Aktuelles

Zeugenaufruf nach Brandanschlag in Hamburg-Hummelsbüttel


Bisher unbekannte Täter haben am letzten Donnerstag in den frühen Morgenstunden einen Brandanschlag auf eine Niederlassung der Firma Daimler Chrysler in Hmb.-Hummelbüttel verübt.

Die unbekannten Täter zündeten mehrere Brandsätze. Dadurch wurden sechs Fahrzeuge, darunter vier Neuwagen, erheblich beschädigt.

Die Abteilung Staatsschutz des Hamburger Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen. Die Ermittler gehen von einem
linksextremen Hintergrund dieser Tat aus und fragen:

Wer hat die Tat beobachtet, oder kann Angaben zu den Tätern machen?

Wer kann Angaben zu Personen machen, die sich am Donnerstag, den 14.08.03 zwischen 01.00 Uhr und 03.00 Uhr im Bereich der Daimler Chrysler Niederlassung aufgehalten haben?

Hinweise bitte unter Tel.: 4286-56789 an die Verbindungsstelle des Landeskriminalamtes.

ots-Originaltext: Polizei Hamburg

- [admin]