Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

24.10.2003
Aktuelles

Schutzübung zur Deichverteidigung
mit 500 Helfern


Hamburg (dpa/lno) - Rund 500 Helfer werden am Freitagabend in Hamburg zu einer Deichschutzübung erwartet.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, des Technischen Hilfswerkes, der Deichverteidigung sowie Reservisten der Bundeswehr sollten in den Bezirken Harburg, Mitte und Bergedorf Sandsackdämme und Deichflusssicherungen bauen, teilte die Hamburger Innenbehörde mit.


erschienen am 24.10.2003 um 13:53 Uhr
© Hamburger Abendblatt

- [admin]