Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

27.11.2003
Aktuelles

10 Jahre sind genug – FF-Wellingsbüttel Jugendwart verabschiedet


Eine "Party" der ganz besonderen Art erlebte am Mittwochabend unser Jugendwart Reinhard Paulsen. In Feuerwehrhaus erwartete ihn nicht nur die üblich eine "Meute" Jugendlicher, sondern auch etwa 50 Gäste.

Der Grund hierfür war ein ganz einfacher. Reinhard hatte nach 10jähriger Tätigkeit als Jugendwart seinen Rücktritt erklärt. Natürlich ohne sein Wissen war seit mehreren Wochen an dem Geschenk gebastelt und die Feier geplant worden. Der Einladung seines Vertreters waren alle Eltern gefolgt und bereiteten dem scheidenden Reinhard so einen unvergesslichen Abend. „Mir hat die Arbeit immer Spaß gemacht und ich werde auf Landesebene natürlich weitermachen. Wir haben langsam einen Nachfolger aufgebaut und nun ist es Zeit ihn das Zepter zu übergeben“, erklärte Reinhard seine Entscheidung. Neben „seinen“ Kiddys und den Eltern dankten auch die Wehrführer Gerd Rüther und Christoph Graubner Reinhard für seine hervorragende Arbeit. Die Präsente des Abend werden wohl alle einen Ehrenplatz bekommen.

- [admin]

Auch die Wehrführer bedankten sich für die geleistete Arbeit

Auch die Wehrführer bedankten sich für die geleistete Arbeit


Etliche Abende gingen für das Erstellen des Bildes drauf. Ein Rückblick auf 10 Jahre Jugendfeuerwehr

Etliche Abende gingen für das Erstellen des Bildes drauf. Ein Rückblick auf 10 Jahre Jugendfeuerwehr

Galerie
Das Danke-Schön der FF-Kameraden
Alle Eltern waren der Einladung gefolgt
Natürlich war auch die komplette JF anwesend
Eigentlich viel zu schade zum Essen