Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

11.11.2003
Aktuelles

AUSL entpuppte sich als Großeinsatz


Am Sonntagmorgen um 9:45 Uhr wurde das HLF 25/2 zur Schadensart AUSLaufen in die Stoltenstraße 38 in Horn alarmiert.

Dort erwartete die Kollegen ein umgestürztes Carport mit Dachbegrünung, welches auf 6 zum Teil neue PKW gestürzt war.
Der Zugführer 25 wurde nach der Rückmeldung ebenfalls an die Einsatzstelle alarmiert. Nach einer intensiven Beurteilung der Lage war klar, dass an dieser Einsatzstelle „Manpower“ gefragt war. Die FF Billstedt-Horn wurde alarmiert und dem Einsatz zugeordnet. Ein Kleinlaster einer Autovermietung war bei einem Umzug gegen das Carport gestoßen, welches daraufhin in sich zusammenstürzte. Bei einigen Fahrzeugen kam es zu Kurzschlüssen und Kraftstoff und Öl trat aus. Menschen waren zum Glück nicht betroffen.
Der Kran 32, der U-Dienst sowie zahlreiche Sonderfahrzeuge der Technik– und Umweltwache 32 rückten ebenfalls an. Zwischenzeitlich wurde die Dachbegrünung vom Dach entfernt und es wurden mit der vom GW22 angelieferten Spezialsäge Löcher zum Anschlagen der Kranseile in die Dachhaut gesägt.
Nachdem ein Dachteil angeschlagen war, wurden die Tragbalken mit Motorsägen durchtrennt und abgehoben. Das Dach musste aufgrund seines Gewichtes in drei Teilen abgetragen werden.
Den geschockten Fahrzeugbesitzern bot sich ein Bild der Zerstörung. Ein Sachverständiger stufte alle PKW als Totalschäden ein und sprach von mehreren 100.000 €uro Sachschaden.
Die Arbeiten zogen sich sich bis in die Nachmittagstunden hin.

Fotos: Rüdiger Gärtner und FF Billstedt-Horn

- [admin]

Bei der Ankunft an der Einsatzstelle

Bei der Ankunft an der Einsatzstelle


Dieser PKW war erst 8 Wochen alt

Dieser PKW war erst 8 Wochen alt

Galerie
Die Dachhaut wurde vom Dach entfernt
Der Kran 32 wurde in Stellung gebracht
Seile wurden eingefädelt
Mit einer Spezialsäge mit einem sogenannten „Goldblatt“ wurde die Dachhaut zertrennt
Das erste der 3 Teile wird abgehoben
Alle sechs PKW sahen ähnlich zerstört aus
Totalschäden bei allen PKW