Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

24.03.2004
Aktuelles

Erstes Basketball-Turnier
der Hamburger Jugendfeuerwehren


Am kommenden Sonnabend findet erstmals ein Basketball-Turnier bei den Hamburger Jugendfeuerwehren statt.

Der Wunsch entstand im letzten Jahr im Rahmen des Jugendmeetings, der Versammlung der Jugendsprecher aus den 43 Hamburger Jugendfeuerwehren.

Es nehmen 16 Teams aus 14 Jugendfeuerwehren teil. Insgesamt werden über 170 Jungen und Mädchen zwischen 10 und 17 Jahren um die begehrten Pokale kämpfen. Die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung wird durch die Nienstedtener Freiwillige Feuerwehr getragen.

Dominik Vogeler, Direktionsjugendfeuerwehrwart im Westen (25): „Bei der Jugendfeuerwehr geht es um mehr als um rote Autos, Feuer und Wasser.
Die Jugendlichen sollen vor allem lernen, im Team etwas gemeinsam zu erreichen.“
„Beim Basketball braucht man jeden Teamspieler – wie bei der Jugendfeuerwehr“, so Vogler.

Datum
Sonnabend, 27. März 2004

Ort
Gymnasium Christianeum in Othmarschen
Otto-Ernst-Straße
Anfahrt über Elbchaussee / Parkstraße

Zeit
Beginn 09.00 Uhr
Siegerehrung vorr. gegen 14.00 Uhr

- [admin]