Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

25.03.2004
Aktuelles

Großübung der Jugendfeuerwehren im Hamburger Süden


Feuer, Verletzte, Verkehrsunfall und gefährliche Stoffe - Die JF übt den Ernstfall!

Feuer, Verletzte, Verkehrsunfall und gefährliche Stoffe … einige der „Einsatzlagen“, auf die 90 Jungen und Mädchen aus den Jugendfeuerwehren Moorburg, Rothenburgsort-Veddel, Eißendorf, Sinstorf und Neuenfelde am kommenden Sonnabend treffen werden.

Die Jugendlichen üben den „Ernstfall“. Einsätze dürfen sie nicht mitfahren, aber realistische Übungen bieten Spaß und Erfahrung, die sie später in der Freiwilligen Feuerwehr gut gebrauchen können.

Wir laden alle herzlich ein, sich ein Bild vom sehr guten Ausbildungsstand der Jugendlichen in den Bereichen Brandbekämpfung, Technischer und Erster Hilfe zu machen.

Setzen Sie sich gerne mit Kay von Horsten (Direktionsjugendfeuerwehrwart im Hamburger Süden) in Verbindung.

Gegen Mittag wird ein Imbiss gereicht werden.

Hier das wichtigste, die Veranstaltungsdaten:

  • Datum: 27. März 2004
  • Ort (Treffpunkt): Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Neuenfelde-Nord, Arp-Schnittger-Stieg 39
  • Zeiten:
    • Treffen der Jugendfeuerwehren: 09.00 Uhr
    • Beginn der Übung: gegen 09.45 Uhr
    • Mittagessen: gegen 12.00 Uhr
    • Abschluss: ca. 13.00 – 13.30 Uhr

Und hier nochmal alles für die Pinwand!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

- [admin]