Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

27.04.2004
Aktuelles

180 Jahre aktiver Einsatzdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg


Der komplette Grundausbildungslehrgang 1983/1984 aus dem Bereich Vierlande kam 20 Jahre nach bestandener Truppmannprüfung (mal) wieder zusammen.

Sie gehören längst selbst zu den etablierten Kräften in ihren Wehren: die neun Teilnehmer der Grundausbildung 1983/1984 aus dem Bereich Vierlande. Am 7. April 1984 schlossen sie ihre Truppmannprüfung erfolgreich ab und sind bis heute(!) aktiv in ihren Wehren tätig. Rainer Bröcking, Karsten Dabelstein (beide FF Curslack), Dirk Achterberg (FF Altengamme), Holger Mackens (FF Neuengamme), Gerd Eggers, Bernd Garbers, Günter Lampe (alle FF Krauel) sowie Detlef Reimers und Holger Witthöft (beide FF Warwisch) blickten bei ihrem Zusammentreffen auf insgesamt über 180 Jahre aktive Feuerwehrdienst zurück. Dabei war dieses nicht die erste Zusammenkunft. Bereits 1994 und 1999 trafen sich die Kameraden zu einem gemütlichen Beisammensein. „Wir sind auch einwenig Stolz darauf, dass alle ihren Weg in der Freiwilligen Feuerwehr gemacht haben und dass auch alle noch in der Einsatzabteilung dabei sind“, bemerkte der damalige Lehrgangssprecher Bernd Garbers. „Wir haben uns nie ganz aus den Augen verloren. Man hat sich immer mal wieder bei Einsätzen, Lehrgängen oder auf Feuerwehrbällen getroffen.

Wenn sich die Kameraden in fünf Jahren wieder sehen sollten, dann sicher auf dem ein oder anderen 25 jährigen Dienstjubiläum. Warten wir es ab.

- [admin]