Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

21.08.2004
Aktuelles

Umzug des Krankenhauses Bethesda AK Bergedorf


Der Umzug des Krankenhauses Bethesda AK Bergedorf wurde am 21. August 2004 erfolgreich durchgeführt.

Insgesamt 180 Patienten wurden durch die Feuerwehr Hamburg und dem DRK Mobilservice Hamburg in der Zeit von 8:00 bis 12:30 verlegt, davon 110 Patienten liegend.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Bereich Bergedorf sorgten mit 60 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern für die Patientenzuführung zu den Krankentransportfahrzeugen und die Verteilung der Patienten nach der Beförderung in die Zimmer am neuen Standort.

Das DRK stellte Notarztwagen, Notarzteinsatzfahrzeug, Rettungswagen und Krankentransportwagen sowie Fahrzeuge aus der Behindertenbeförderung bereit, die Berufsfeuerwehr unterstützte mit dem Großrettungswagen und dem Reserve-Großrettungswagen (besetzt von Kräften der Feuer- und Rettungswache Altona – F 12).

Ab sofort ist die Zentrale Notaufnahme des Krankenhauses Bethesda AK Bergedorf geöffnet und kann von Rettungsmitteln angefahren werden.

Eine Patientenaufnahme findet ausschließlich am Glindersweg 80 statt, der Standort Gojenbergsweg ist ab sofort geschlossen und ist nicht mehr besetzt.

- [admin]