Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

14.12.2004
Aktuelles

Hochzeit bei der Luruper Feuerwehr


Jugendfeuerwehrwartvertreter Sven Gaudian fährt in den Hafen der Ehe. Eine Feier jagt die nächste bei der Freiwilligen Feuerwehr Lurup.

Nach den Feierlichkeiten zur Gründung der Jugendfeuerwehr Lurup, heiratete der seit 2 Jahren bei der Wehr tätige Sven Gaudian am Dienstag seine Freundin Yvonne Starke.

Angefangen hatte alles am Tag der offenen Tür 2003. Hier fasste sich Sven ein Herz, seiner Freundin Yvonne einen Antrag zu machen. Daher ließen es sich die Kameraden der FF Lurup nicht nehmen auch an diesem Tag dabeizusein und das Brautpaar vor dem Standesamt in Altona gebührend zu empfangen. Nach dem Durchschreiten eines Ehrenspaliers von Feuerwehrgerätschaften war die Geschicklichkeit des Bräutigams gefordert. Eine Kübelspritze mußte in den einsatzfähigen Zustand gebracht werden. Leider befanden sich unzählige Knoten im Schlauch und das entfachte Feuer entwickelte sich zu einem Kleinbrand, bevor Yvonne es sicher unter Kontrolle brachte. Trotz der Kälte wurde es Sven ziemlich warm (pumpen ist schon anstrengend). Diese Hürde genommen, hatten Yvonne und Sven die Aufgabe, ein auf ein Bettlaken gemaltes Herz mit zwei Nagelscheren auszuschneiden und zu durchschreiten. Die hierfür zu verwendenden Nagelscheren waren natürlich stumpf! Zum Abschluss fuhr das Brautpaar, begleitet von LF 16/12, im Konvoi zurück nach Lurup.

Autor / Fotos:
Alexander Büst
Freiwillige Feuerwehr Lurup
Pressewart/ Webmaster

- [admin]


Galerie