Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

18.12.2004
Aktuelles

Hochzeit von Sven und Ilona


Waaas? Schon wieder? Die Vorweihnachtszeit scheint dieses Jahr einen deutlichen Einfluss auf die Heiratswut Hamburger Feuerwehrleute zu haben. Den Stellvertretenden Landesjugendfeuerwehrwart hat es diesmal erwischt.

Es ist kurz nach 12 Uhr am Freitag, dem 17.12.2004. Vor dem Standesamt in Bergedorf versammelt sich eine Schar Feuerwehrleute. Anlass ist die Hochzeit unseres stellvertretenden Landesjugendfeuerwehrwartes Sven Gerdau mit seiner Ilona.
Aus den Hamburger Jugendfeuerwehren und dem Landesjugendfeuerwehrausschuss sowie natürlich seiner eigenen Wehr, der FF Kirchwerder-Süd, sind die Kameraden gekommen und für Sven und Ilona – wie es Tradition ist – Spalier zu stehen.

Eine Menge Glück ist den beiden schon jetzt sicher, denn die Regenmengen an diesem Freitag können nur das Beste für die Zukunft der beiden ankündigen. Die beiden erwartet ein Hindernisparkur der besonderen Art.

Zunächst müssen die beiden gemeinsam mit einer Nagelschere (!) ein Herz aus einem Laken schneiden, dann mit einem Rasenmäher einen Parkur durchfahren, bei der FF einen Schlauch durchschneiden (zum Glück hat Sven immer ein Messer dabei!) und schließlich bei der Jugendfeuerwehr zwei Saugschläuche entkuppelt.

Eine Menge Aufgaben für den Anfang, aber sie wurden meisterlich bewältigt. Die nächste große Aufgabe erwartet die beiden ab Januar – diese wird dann auch eine ganze Weile andauern. Das Kinderzimmer ist jedenfalls schon einmal fertig!

Die Jugendfeuerwehr Hamburg wünscht Ilona und Sven für ihre weitere gemeinsame Zukunft (dann bald auch zu dritt) alles Gute, Glück und Erfolg bei allem, was sie gemeinsam anpacken!

Die Redaktion von feuerwehr-hamburg.de schliesst sich den Glückwünschen an und wünscht den Beiden eine lange, glückliche Partnerschaft.

Fotos: Hendrik Strate

- [admin]


Galerie