Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

23.02.2005
Aktuelles

POWERMOON – Veranstaltung in Tötensen (LK Harburg)


Der Sportplatz in Tötensen (Landkreis Harburg) stand heute in hellem Licht. Dort veranstaltete die Firma POWERMOON in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Tötensen eine Informationsveranstaltung der besonderen Art.

Glühwein, Kartoffelsuppe und Bratwurst. Genau das richtige bei diesem Wetter dachten sich die Informationshungrigen von Feuerwehr, THW, Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und viele andere. Die FF-Tötensen kümmerte sich um die Verpflegung der Gäste und dann konnten die Veranstalter Ihrem Info-Programm nachgehen. Auf dem Sportplatz in Tötensen wurden Stative mit Ballonen aufgebaut. Es gibt sie in vielen Größen und Leuchtstärken, die POWERMOON-Beleuchtungsballone.

Mit Helium gefüllt oder ganz einfach nur auf einem Stativ. Die Größen von der Version START (900x600mm) 2000W Halogen, Version PROFI 1 (900x600mm) 1000W HQI (Metalldampf), Version SUPERLIGHT-MASTER (1250x770mm) HMI (Metalldampf), Version MAXUM (1500x900mm) 4000W HMI (Metalldampf) oder als Ballone in den Durchmessern 240mm, 300mm, 375mm, 520mm und 550mm.

Vorteil der Lampen im Gegensatz zu herkömmlichen Halogen-Strahlern, ist die Blendfreiheit und die schattenreduzierte Lichtverteilung.

Für viele andere technische Daten und Bilder geht bitte auf die Internet-Seite des Herstellers.

- [admin]


So sieht ein POWERMOON-Ballon im ausgeschalteten Zustand aus.

So sieht ein POWERMOON-Ballon im ausgeschalteten Zustand aus.

Galerie
Modell PROFI 1 1000W HQI (Metalldampflampe)
Modell SUPERLIGHT-MASTER 2500W HMI (Metalldampflampe)
Modell MAXUM 4000W HMI (Metalldampflampe)
Die Ausleuchtung des Modelles MAXUM mit seinen 4000W ist enorm. Der Ballon produziert eine Lichtmenge von 380.000 Lumen.