Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

25.03.2005
Aktuelles

Neues Fahrzeug für den FL-Dienst der BF Hamburg


Der Einsatzführungsdienst FL-Dienst bewegt sich seit neuestem mit einem geländefähigen ELW 1 an die Einsatzstelle...

Vor kurzem wurde als neuer ELW 1 eine (geländefähige) Geländewagen-Limousine auf VW Touareg in Dienst gestellt. Das Fahrzeug (HH-2700) wird derzeit von LtBD Dr. Rechenbach (FLV) gefahren und ist in der Bereitschaftszeit an der FuRW Osdorf stationiert.

Der ELW in weisser Grundfarbe ist mit leuchtrot beklebten Türen und Klappen sowie der hamburg-üblichen Beschriftung versehen. Als elektronische Warnanlage dient ein Doppelblitzbalken vom Fabrikat TopAs der Fa. Pintsch-Bamag. Ausgerüstet ist der ELW mit den gängigen Führungs- und Kommunikationsmitteln wie 4m- und 2m-Band-BOS-Sprechfunk, GSM-Telefon und Navigationssystem.

Hier noch ein paar technische Details (Quelle: Auto-Testbericht auf t-online):

„Der mächtige VW-Touareg flößt Respekt ein. Genügt für dieses Trumm von Auto der Führerschein? Das Kapitänspatent würde irgendwie besser passen. Die V-förmig zum Kühlergrill zulaufende Motorhaube, die sich bis in die Schürze unterhalb des Stoßfängers fortsetzt, wirkt dynamisch, die schmalen Scheinwerfer mit den sichtbaren Reflektoren von Abblend- und Fernlicht und den Blinkleuchten dagegen filigran. Breite Lufteintrittsöffnungen unterhalb des Stoßfängers mindern die Wucht des Vorderwagens.

Die großen Rückleuchten werden durch die Heckklappe geteilt. Die elegante Seitenlinie macht das große Auto kleiner. Der 5-Zylinder TDI Motor mit 128 kW (174 PS) hat es mit 2229 Kilogramm Leergewicht zu tun. Damit vermittelt das Auto nicht das Gefühl, untermotorisiert zu sein. Leistungsentfaltung und Getriebeabstufung harmonieren gut miteinander. Der Motor liefert sein höchstes Drehmoment (400 Nm) bereits bei 2000 Umdrehungen und die Automatik verfügt über sechs Fahrstufen. So setzt sich der Touareg zügig in Bewegung, erreicht nach circa 13 sek. die100 km/h und nach längerem Anlauf 180 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der Tank fasst 100 l Dieselkraftstoff.

Der Touareg ist hier auf dem Stand der Zeit und der Technik: ABS mit Bremsassistent, ein Elektronisches Stabilitätsprogramm, EBV und kontinuierlich regelnde elektronisch angesteuerte Stoßdämpfer sind serienmäßig vorhanden. Kopf und Seiten-Airbags ergänzen das Sicherheitspaket. Der Touareg 2,5-Liter TDI Automatik kostet 42.050 Euro.“

- [admin]


Galerie