Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

29.05.2005
Aktuelles

Explosion auf Gleis 2: Fahrgäste in S-Bahn eingeschlossen


Am heutigen Tag probten die Absolventen des Kurses „Leitender Notarzt“ den Ernstfall auf dem Gelände der Landesfeuerwehrschule. Veranstaltet wird dieser Kurs vom Institut für Notfallmedizin des LBK Hamburg (ifN), in Zusammenarbeit mit der Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg,

der Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte (AGNN) und der Akademie für Rettungsdienst und Gefahrenabwehr (ARG) der Landesfeuerwehrschule Hamburg. Was bisweilen nur in der Theorie behandelt wurde, musste heute durch die Teilnehmer in die Praxis umgesetzt werden. Hierbei sollten die Kursteilnehmer erste Erfahrungen über Strategien, Probleme und Schwachstellen einer Großeinsatzstelle erwerben. 73 Verletztendarsteller des RUD (Realistische Unfall Darstellung) DRK Harburg sorgten für eine realitätsnahe Einsatzübung am heutigen, sonnigen Sonntagnachmittag. Die Freiwillige Feuerwehr Hamburg war vertreten durch die:

FF Eppendorf
FF Lurup
FF Billstedt-Horn
FF Bergedorf
FF Lohbrügge

sowie die FF Bille.

Des Weiteren war die FF Escheburg aus Schleswig Holstein mit dabei.

Die Feuerwehrkräfte stellten hierbei den Brandschutz sicher, führten technische Hilfeleistung aus, unterstützen die Rettungskräfte bei der Versorgung der Patienten und nahmen Transportaufgaben war. Einige Eindrücke dieser Großübung haben wir für Sie in Bildern festgehalten.

- [admin]


Begrüßung der Teilnehmer.

Begrüßung der Teilnehmer.

Galerie
Die Verletztendarsteller nehmen im Zug ihre Position ein.
Mit einem großen Knall beginnt die Übung.
Die ersten Einsatzkräfte rücken an.
Rauch an der Einsatzstelle...
Kommunikation unter den verschiedenen Kräften.
Vorsichtig werden die verletzten Personen aus dem Zug geborgen.
Ein Gerüst wird in Stellung gebracht...
um besser an die verletzten Personen zu gelangen.
Verschiedenste Verletzungen finden die Übungsteilnehmer vor.