Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

07.06.2005
Aktuelles

Die FF-Harburg beim Harburger Binnenhafenfest


Harburg - 04.06. & 05.06.2005 - Am vergangenen Wochenende war es mal wieder soweit: Das Harburger Binnenhafenfest. Auch die Freiwillige Feuerwehr Harburg hat an diesem Ereignis mit verschiedenen Aktionen teilgenommen.

Neben den Fahrzeugpräsentationen standen auch andere Attraktionen auf dem Programm: Unter anderem hat die Freiwillige Feuerwehr zwei verschiedene Vorführungen für die Besucher des Binnenhafenfest aufgeführt; bei der ersten Vorführung galt es eine vermißte Person aus einem Bauwagen zu retten und bei der zweiten Vorführung mußte eine unter dem Bauwagen eingeklemmte Person (natürlich eine Puppe) gerettet werden.

Selbst für die kleinsten Besucher wurde gesorgt, denn es gab die Möglichkeit die Fahrzeuge von Innen zu unter die Lupe zu nehmen. Die Kraftfahrer mußten gut aufpassen, denn die Kleinen haben eine gute Figur auf dem Fahrersitz gemacht. Auch der von der Freiwilligen Feuerwehr Harburg veranstaltete Malwettbewerb fand regen Zuspruch bei den Kindern.

Aufgrund des schlechten Wetters wurden die zwei geplanten Vorführungen für Sonntag abgesagt, bis auf den Schmugglerkrimi. Es war, wie im vergangenen Jahr, ein großer Spaß gegen die Piraten zu kämpfen.

Nun was in eigener Sache: Die Freiwillige Feuerwehr Harburg möchte sich bei allen Helfern bedanken, die es ermöglicht haben, das das Binnenhafenfest ein großer Erfolg für die Besucher wurde. Ein spezieller Dank geht an die Firma Bergmann & Sommerei, die einen Bauwagen kostenlos zur Verfügung gestellt hatte.

Text: Nadine Schmidt

- [admin]

Kinder beim Malwettbewerb.  Foto: Schmidt

Kinder beim Malwettbewerb. Foto: Schmidt


Die Piraten auf der Flucht vor der Polizei.  Foto: Schmidt

Die Piraten auf der Flucht vor der Polizei. Foto: Schmidt

Galerie
Unsere kleinen mal ganz groß.  Foto: Rindt
LF 16/12 beim Straße sperren für den Caritas-Lauf vom HTB.  Foto: Rindt
Pallhölzer zur Sicherung gegen Absacken. Foto: Rindt
Eine eingeklemmte Person unter der Anhänger-Deichsel. Die Rettungsmaßnahmen wurden eingeleitet.  Foto: Rindt
Der Info-Stand der Freiwilligen Feuerwehr Harburg.  Foto: Rindt
Der Angriffstrupp zeigt eine erfolgreiche Rettung der vermissten Person im Bauwagen.  Foto: Rindt
Kinder beim Malwettbewerb.  Foto: Schmidt
Nur mit den Kollegen von der Feuerwehr haben sie nicht gerechnet.  Foto: Schmidt