Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

18.06.2005
Aktuelles

MANV 2005 – Es geht los!


Die größte Katastrophenschutzübung von ehrenamtlichen Helfern in der Freien und Hansestadt Hamburg hat begonnen. Mehr als 700 Helfer aus den unterschiedlichen Hilfsorganisationen stellen Ihre Einsatzfähigkeit unter Beweis.

Für die erste Übung, die Übungslage Feldlager wird es jetzt ernst:

Bereits seit Freitagmorgen wurden mehr als 70 Zelte, 800 Feldbetten, 100 Tische und Bänke aufgebaut. Während der zwei Tage gilt es über 700 Übende mit Essen und Getränken zu versorgen. Und so witzig es auch klingen mag, aber auch für das kleine Geschäft danach müssen Toiletten und für die Körperreinigung Duschzelte bereitgestellt werden.

Mit Eintreffen der übenden Kräfte am späten Freitagnachmittag fing die Zeltstadt an zu leben.


Die derzeitigen Fotos zeigen unser Videoteam vor Ort bei der engagierten Arbeit ;-). Im Verlauf des Sonntags werden wir erste visuelle Eindrücke und einen Detailbericht veröffentlichen können.

Das Team der Arbeitsgruppe Medien und Kommunikation der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg setzt diese Dokumentation fort.

- [admin]