Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

29.08.2005
Aktuelles

FEU3 Lagerhalle in Billbrook


In den frühen Morgenstunden des 29.08.05 brach in einer Lagerhalle ein Feuer aus. U.a. waren sechs Freiwillige Feuerwehren mit im Einsatz ...

Gegen ca. 01.10 Uhr wurden die ersten Kräfte zu der Lagerhalle der Fa. Hamburger Müllentsorgung gerufen, da dort ein Brand bemerkt worden war. Die Lagerhalle mit den Ausmaßen von ca. 20×30 m war mit ca. 1000m3 Hausmüll verschiedener Art befüllt.

Nach kurzer Zeit wurde die Alarmstufe auf FEU2 und wenig später vom B-Dienst Ost auf FEU3 erhöht. In der Anfangsphase waren 2B- und 3C-Rohre im Einsatz. Später kamen tragbare Wasserwerfer der HLF und DL-Wenderohre zum Einsatz. Aufgrund der schwierigen Wasserversorgung musste das Löschmittel auch über lange Wegstrecken und mit einem AB-Tank (8000 l Wasser) zugeführt werden.

Insgesamt sechs FF unterstützen die Kräfte der Berufsfeuerwehr. Die Aufräum- und Nachlöscharbeiten werden sich bis in die Tagesstunden hinziehen. Im Einsatz waren die

– FF Bille (Befehlswagen)

– FF Fünfhausen (Wasserversorgung)

– FF Barmbek (Verstärkung Wasserversorgung)

– FF Berliner Tor (Verstärkung/Ablösung)

– FF Moorfleet (Verstärkung/Ablösung)

– FF Billwerder (Ablösung) sowie der Bereichsführer Marschlande.

Der Landesbereichsführer wurde ebenfalls über den Einsatz informiert. Nach ersten Aussagen der Brandermittlungsbeamten des LKA war dies bereits der vierte Brand in diesem Unternehmen; es wird Brandstiftung vermutet.

- [admin]

Erkundung der Brandausbreitung (c) Foto: RüGa

Erkundung der Brandausbreitung (c) Foto: RüGa


Der neue Befehlswagen an der Einsatzstelle (c)Foto: RüGa

Der neue Befehlswagen an der Einsatzstelle (c)Foto: RüGa

Galerie
Tragbarer HLF-Wasserwerfer im Einsatz (c) Foto: RüGa
Brandbekämpfung über 25DLK (BF Billstedt) (c) Foto: RüGa
Aufbau eines Wenderohres über DL (c) Foto: RüGa