Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

03.09.2005
Aktuelles

25-jähriges Dienstjubiläum bei der FF Rissen


Wehrführer-Vertreter Christian Behn wurde für sein langjähriges Engagement geehrt...

Am 02.09.2005 konnte der Wehrführer-Vertreter der FF Rissen auf eine insgesamt 25-jährige Dienstzeit bei Jugendfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr zurückblicken.

Christian Behn, Jahrgang 1964, dessen Vater bereits bis zum Eintritt in die Ehrenabteilung bei der FF Rissen aktiv war, trat 1979 in die Jugendfeuerwehr Sülldorf-Iserbrook ein, da in Rissen keine Jugendabteilung  unterhalten wurde. Schon dort traf er u.a. auf Andreas Hesse, der später mit ihm in die FF Altona übertrat. Nach einer Vielzahl von Lehrgängen und Einsätzen war Christian dann seit 1991 mit Andreas Hesse als Wehrführer in der Funktion des Wehrführer-Vertreters der FF Altona tätig und wurde 1997 für eine zweite Wahlperiode in seinem Amt bestätigt. Seine Brüder Matthias und Stephan waren ebenfalls Mitglieder der FF Altona. 

Nach dem Umzug der FF Altona vom ehem. Katastrophenschutz-Zentrallager in Rissen in die Hamburger Innenstadt mit dem Ziel der Kommunalisierung in Altona entschloß sich Christian, der nunmehr zusammen mit seinem Bruder Matthias, beide Tischlermeister, den Betrieb der Eltern übernommen hatte, den Fußstapfen seines Vaters zu folgen und trat in die FF Rissen ein. Dort wurde er schon nach recht kurzer Zugehörigkeit bei der Wahl des Wehrführer-Vertreters aufgestellt und im Jahre 2002 aufgrund seiner ruhigen, aber herausragenden Persönlichkeit und Erfahrung in diese Funktion gewählt.

Wir wünschen Christian, der auf seinem Weg in der Feuerwehr immer von seiner Lebensgefährtin Regina und seiner Familie unterstützt wurde, alles Gute auf dem weiteren  Feuerwehrweg und immer eine glückliche und gesunde Rückkehr von den Einsätzen. Die Bilder zeigen die Verleihung des Feuerwehrehrenzeichens der 2. Stufe durch den Bereichsführer Altona Ulrich Prehm  sowie von Präsenten und Urkunden anlässlich der Jubiläumsfeier durch den Wehrführer der FF Rissen, Dieter Niemann, und die Wehrführung der FF Altona, WF Andreas Hesse und WFV Thomas Schwarz.

- [admin]

Silberner Portugaleser (Münze) für 25-jähriges ehrenamtliches Wirken für die Freie und Hansestadt Hamburg

Silberner Portugaleser (Münze) für 25-jähriges ehrenamtliches Wirken für die Freie und Hansestadt Hamburg


BerF Altona, U. Prehm, bei der Übergabe des Feuerwehr-Ehrenzeichens an Christian Behn

BerF Altona, U. Prehm, bei der Übergabe des Feuerwehr-Ehrenzeichens an Christian Behn

Galerie
Die passende Urkunde darf nicht fehlen
WF Rissen, D. Niemann, würdigt die Leistungen seines Vertreters
WF A. Hesse (re.)und WFV Th. Schwarz der FF Altona bei der Ansprache
Eines der Präsente, das Fahrzeuge aus den Wehren zeigt, in denen C. Behn tätig war