Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

12.09.2005
Aktuelles

Hamburger FF erringt das Bayerische Feuerwehr-Leistungsabzeichen (!)


Durch den Kontakt eines ehem. Kameraden fuhr die FF Osdorf nach Bayern, um dort an der Leistungsprüfung für das bayr. Feuerwehr-Leistungsabzeichen teilzunehmen...

Nachdem ein Kamerad der FF Osdorf vor einiger Zeit aus beruflichen Gründen nach Bayern gezogen war und dort in die Ortsfeuerwehr seiner Wohngemeinde eintrat, wurde die Idee geboren mit der Hamburger FF zur FFW Endlhausen, Gemeinde Egling, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zu fahren, um dort die Leistungsprüfung in Bronze abzulegen.

Mehrwöchige Übungen auf einem Feld in Osdorf gingen der Fahrt am letzten Wochenende voraus, sind wir Hamburger doch mehr an Hydranten und Tankfahrzeuge gewohnt als an offene Wasserstellen. Kernaufgabe der Prüfung war nämlich der Aufbau eines Löschangriffs mit Wasserentnahme aus einem Weiher (Teich) und Vornahme von drei C-Rohren. Das alles zwingend in nicht weniger als 3:30 min und nicht mehr als 4:00 min. Wer zu langsam oder zu schnell arbeitet, bekommt kräftig Minuspunkte in der Wertung und kann durchfallen. So wird gewissenhaftes Arbeiten trainiert. Weiterhin mussten die Gruppenmitglieder auf Zeit Knoten vorführen und der Maschinist seine Pumpe mit einer Trockensaugprobe überprüfen.

Unter den Augen dreier Prüfer der FF Geretsried (bei München, Sitz einer der drei staatlichen bayr. Landesfeuerwehrschulen) sowie des Kreisbrandmeisters und eines Kreisbrandinspektors des Landkreises haben beide angetretenen Gruppen der FF Osdorf die Leistungsprüfung bestanden. In einem Fall sogar mit 0 Fehlerpunkten. 

An den Abenden kam der kameradschaftliche Teil zur kommenden Oktoberfestzeit nicht zu kurz und nach und nach klappte sogar die mundartliche Verständigung. Der FFW Endlhausen mit ihrem Kommandanten und Vorstand gilt unser Dank für die hervorragende Unterbringung, Bewirtung, Gastfreundschaft und Kameradschaft.

P.S.: Da die nächste (schwierigere) Stufe des Leistungsabzeichens erst nach Ablauf von zwei Jahren angestrebt werden darf, ist ein Besuch in 2007 denkbar, also „Pack‘ mers, buam!“ 

- [admin]

Ärmelabzeichen der FFW Endlhausen

Ärmelabzeichen der FFW Endlhausen


Galerie
Begrüßung der angetretenen Teilnehmer
Links am Bildrand ist die Wasserentnahmestelle gerade noch zu erkennen
Während der Prüfung - Knoten, hier der Wassertruppführer
Kameradschaftliche Besprechung zwischen Waterkant und Alpenvorland
3 C vor auf dem Hof eines landw. Anwesens; die Prüfer lassen sich gerade die Funktion der vom Trupp mitgeführten Ausrüstungsgegenstände demonstrieren
Der Kreisbrandinspektor gratuliert und überreicht die Abzeichen
Geschafft - und in zwei Jahren ist Silber dran