Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

15.09.2005
Aktuelles

Neue Fahrzeuge für FF und BF übergeben


In den vergangenen Tagen wurden sowohl an die FF Hamburg (LF 16-KatS) als auch an die BF Hamburg (GW-RD) insgesamt sieben Neufahrzeuge übergeben...

Die Freiwilligen Feuerwehren Niendorf, Alsterdorf und Wohldorf erhielten je ein neues LF 16-KatS auf MB Atego wie es bereits an fünf weitere Wehren (Sinstorf, Neugraben, Bergstedt, Curslack und Groß-Borstel) geliefert wurde und von dessen Typ noch 32 weitere Fahrzeuge dieser Baureihe folgen werden.

Die drei o.a. Wehren hatten bereits seit einiger Zeit u.a. aus Alters- bzw. technischen Gründen kein zweites Löschfahrzeug und haben somit wieder die Standardstärke an Löschfahrzeugen einer FF in Hamburg.

An den BF-Wachen Osdorf, Stellingen, Veddel und an der LFS wurde jetzt je ein Gerätewagen-Rettungsdienst (GW-RD) in Erwartung der kommenden WM 2006 und als Ersatz der überalterten und behelfsmässigen KatS-GW-RD (ehem. beige-farbige Arzttrupp-Kraftwagen) in Dienst gestellt.

Das Chassis MB Vario 815D mit Truppkabine und einem Kofferaufbau der Fa. Gebr. Ludewig und einer Ladebordwand von D.Hollandia ist in schwefelgelb mit RAL 3000-roter Beklebung gehalten und vorerst mit der Ausstattung der alten GW-RD bestückt worden.

Wir danken der FuRW Osdorf für die freundliche Unterstützung beim Fototermin.

- [admin]


Frontansicht

Frontansicht

Galerie
Fahrerseite
Beifahrerseite
Im Fahrerhaus befindet sich zwischen den Sitzen ein 2m-FuG 11b in einer Aktivhalterung
Das Fzg. ist mit einem Bosch-Navigationssystem ausgestattet
In den beiderseitigen Staukästen kann zusätzliche Ausrüstung verladen werden. Im linken Kasten befindet sich die Stromeinspeisung.
Die Türen können ganz zur Seite geklappt und die Ladebordwand komplett abgesenkt werden.
Rechts fünf Schleifkorbtragen, darunter die Zeltheizung, links zwei Sauerstoffflaschen und die Ausstattung aus dem alten GW-RD.
Links unten das aufblasbare Schnelleinsatzzelt