Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

17.11.2005
Aktuelles

101. Berufsfeuerwehr in Deutschland gegründet


Die Stadt Cuxhaven an der Elbmündung hat ihre Hauptberufliche Wachbereitschaft zu einer Berufsfeuerwehr umgewandelt...

Damit ist die 101. Berufsfeuerwehr in Deutschland entstanden, auch wenn die Stadt nur ca. 53.000 Einwohner zählt.Besonders in den Sommer- und Ferienmonaten vergrößert sich die Zahl durch Urlaubsgäste jedoch erheblich. 

Es wird eine zentrale Feuer- und Rettungswache unterhalten. Von dort rücken zu einer Feuermeldung HLF, DLK und RTW aus, zu einer technischen Hilfe HLF, RW und RTW. Für die Stadt Cuxhaven betreibt die Feuerwehr bereits seit dem 2. Weltkrieg den Rettungsdienst- und Krankentransport, zur Zeit mit 1 NEF (stationiert am Stadtkrankenhaus), 3 RTW und 2 KTW. Es werden ebenso 2 WLF unterhalten, die u.a. einen Abrollbehälter zur Schiffsbrandbekämpfung aufsatteln können.

Unterstützt wird die BF Cuxhaven von 14 Ortsfeuerwehren, darunter zwei Schwerpunkt- und mehrere Stützpunktwehren.

Bekanntermassen muss eine BF (Berufsfeuerwehr mit beamteten hautpamtlichen Kräften) nur in Städten ab 100.000 Einwohner eingerichtet werden. Der Rat der Stadt hatte aber gute Gründe aus der bestehenden hauptberuflichen Wachbereitschaft (HBW – BF mit Angestellten) eine reine BF zu machen.

Bei der vom Landkreis Cuxhaven beabsichtigen Neuschneidung der Brandabschnitte hätte die Stadt Cuxhaven möglicherweise eine kommunale Feuerwehr-Minderheit im Land Hadeln werden können und wäre u.a. der Feuerwehrtechnischen Zentrale im ca. 30 km entfernten Cadenberge im Landkreis zugeordnet worden.

Wenn Sie mehr wissen wollen, klicken Sie auf unseren Link.

P.S.: …die nächste Hamburger FF liegt nur etwa 9 km entfernt – auf der Insel Neuwerk. 

- [admin]