Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

02.11.2005
Aktuelles

25-jähriges Dienstjubiläum bei der FF Lohbrügge


Bereits am 10. September 2005 beging Hartmut Hoemke sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der FF Lohbrügge.

Die Feier fand am 16.Oktober 2005 im Feuerwehrhaus der FF Lohbrügge statt. Durch den Bereichsführer Bergedorf, Uwe Sturr, wurde Hartmut die Feuerwehrverdienstmedaille der II.Stufe verliehen.
Der Bereichsführer, sowie der Wehrführer Michael Gohdes würdigten die bisher von Hartmut geleistete Arbeit und seinen Einsatz für die Wehr. Hartmut Hoemke wurde am 1.12.1975 in unsere JF aufgenommen, und wechselte dann am 15.12.1980 in die Einsatzabteilung der FF Lohbrügge.

Hartmut ist in den Jahren seiner Zugehörigkeit als stets zuverlässiger Kamerad zu einer unentbehrlichen Stütze unserer Wehr geworden. So betätigte er sich als Jugendfeuerwehrwart-Vertreter, später dann als Jugendfeuerwehrwart. Seit vielen Jahren übt er das Amt als Gerätewart, jetzt als Hauptschirrmeister und
somit als Herr über unseren gesamten Fahrzeug und Gerätepark aus.

Der Hauptbrandmeister und Gruppenführer ist nach abgeschlossener Kfz-Schlosser Lehre bei den
Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein dort jetzt für den Materialeinkauf tätig.

Hartmut ist „daneben“ auch noch Familienvater. Neben seiner Ehefrau Elke, ohne deren Verständnis
er sein Engagement bei der Feuerwehr nur schwerlich ausüben könnte, und an die ein besonderer Dank geht, gibt es noch drei niedliche Kinder.

Wir sprechen Hartmut den Dank und die Anerkennung unserer Wehr für seine geleistete Arbeit aus und wünschen ihm und seiner Familie für die weitere Zukunft alles Gute.

FF Lohbrügge

- [admin]

von Links: Wehrführer Michael Gohdes, Hartmut Hoemke mit Frau und Kindern, Bereichsführer Uwe Sturr und Wehrführer-Vertreter Stefan Benzinger

von Links: Wehrführer Michael Gohdes, Hartmut Hoemke mit Frau und Kindern, Bereichsführer Uwe Sturr und Wehrführer-Vertreter Stefan Benzinger


Galerie
Hartmut mit seiner Familie vor dem LF16/12 der FF Lohbrügge
Auch die JF Lohbrügge übergibt Hartmut ein Geschenk