Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

18.11.2005
Aktuelles

Wehrführer der FF Nienstedten wieder gewählt


Vor sechs Jahren übernahm Christoph Lübbe im Alter von 30 Jahren die Funktion des Wehrführers in der FF Nienstedten vom damaligen Wehrführer Jochen Ladiges, der in den wohlverdienten Ruhestand ging.

Ihm war damals sicherlich nicht bewusst, welche vielfältigen Aufgaben in den nächsten Jahren auf ihn warten würden. Gleichzeitig bedeutete dieser Generationswechsel in der FF Nienstedten eine Neuausrichtung für die Kameraden der Einsatzabteilung in Bezug auf Führung, Ausbildung und Einsatzabwicklung. Insbesondere die nachfolgend aufgeführten Schwerpunkte in der ersten „Amtszeit“ von Christoph Lübbe

  • Gründung einer Jugendfeuerwehr
  • Ausbau der Einsatzabteilung von 17 auf 26 Wehrmitglieder
  • Öffnung der Wehr für weibliche Mitglieder ( heute 3 Kameradinnen )
  • Wiederherstellung der Tageseinsatzbereitschaft

haben das innere Gefüge in der FF Nienstedten verändert und den Zusammenhalt in der Mannschaft gestärkt. Aufgrund seines sehr engagierten und positiven Einsatzes für die Belange der Wehr haben ihm die Kameradinnen und Kameraden einstimmig für weitere 6 Jahre ihr Vertrauen ausgesprochen und ihn als Wehrführer bestätigt.

Die Kameradinnen und Kameraden der FF Nienstedten gratulieren Christoph Lübbe zu seiner Wiederwahl als Wehrführer und freuen sich auf weitere 6 Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit.

Autor: Rüdiger Dau

- [admin]

Der Bereichsführer Altona, Ulrich Prehm, gratuliert Christoph Lübbe zur Wiederwahl. Links freut sich der WFV Rüdiger Dau.

Der Bereichsführer Altona, Ulrich Prehm, gratuliert Christoph Lübbe zur Wiederwahl. Links freut sich der WFV Rüdiger Dau.


Die Frauen der Einsatzabteilung der FF Nienstedten nehmen gern Ihren Wehrführer auf den Arm...

Die Frauen der Einsatzabteilung der FF Nienstedten nehmen gern Ihren Wehrführer auf den Arm...