Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

10.01.2006
Aktuelles

Die Umweltbehörde warnt
Eisdecken noch zu dünn


Die Hamburger Umweltbehörde hat am Montag eindringlich vor dem Betreten möglicher Eisflächen auf Gewässern gewarnt. Die Eisdecken der Gewässer in Hamburg seien zu dünn und brüchig, um sie zu betreten.

Eltern sollten ihre Kinder darauf hinweisen, daß bei Betreten des Eises höchste Lebensgefahr bestehe. Auch ausländische Mitbürger sollten informiert werden, so die Behörde.

- [admin]