Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

05.03.2006
Aktuelles

Erfolgreiche Truppmann/frauabnahme im Bereich Vierlande


Vierzehn Anwärter/innen zeigten ihr Können auf dem Gelände der Zentralschule Curslack-Neuengamme.

Kurz vor 18:00 Uhr wich die Anspannung von den Gesichtern der vierzehn Anwärter/innen nach ihrer Truppmann/frauabnahme im Bereich Vierlande. Peter Röhe, Bereichsführer Marschlande und gleichzeitig Vorsitzender der Prüfungskommission beglückwünschte die Teilnehmer sichtlich zufrieden zu ihrer bestandenen Prüfung im Feuerwehrhaus Neuengamme.

Bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen begann die Abnahme mit einer Brandstellenübung auf dem Gelände der Zentralschule Curslack-Neuengamme. „Wasserentnahme: offenes Gewässer…“ halte der Befehl von Ausbilder Wolfgang Neustadt über den Schulhof. Am Ufer der Dove-Elbe wurde eine TS in Stellung gebracht und mit dem geförderten Wasser ein LF 16/12 versorgt. Von dort aus hatte eine zweite Gruppe bereits zwei C-Strahlrohre in Stellung gebracht und die Brandbekämpfung eines angenommenen Feuers auf einem Schulpavillon eingeleitet. Mit Schnelligkeit und klaren Kommandos konnte der Prüfungsauftakt erfolgreich gestaltet werden.

Anschließend ging es für die Trupps in die Prüfung an verschiedenen Stationen: Auf einem doppelstöckigen Gebäude war ein „Schwelbrand ausgebrochen“. Zur Erkundung musste die dreiteilige Schiebleiter vorgenommen und um gegen den Brand vorgehen zu können, Axt, Beleuchtung und C-Strahlrohr eingebunden werden. Während zwei Trupps mit dem Gebäudedach beschäftigt waren, wurde ein weiterer Trupp zu einem verunfallten Hausmeister in der Sporthalle gerufen. Dieser war von einer Leiter gestürzt und hatte sich eine klaffende Kopfplatzwunde zugezogen. „Rückmeldung an den Gruppenführer: Wir benötigen einen Rettungswagen. Eine Person mit Kopfplatzwunde nach Leitersturz vorgefunden.“, halte es durch den Raum während der Maßnahmeneinleitung. Auf dem 75 m entfernten Schulhof machte sich währenddessen ein weiterer Prüfungstrupp an den Kettenwechsel zweier Motorsägen heran. Den Prüfungsabschluss bildete die schriftliche Prüfung im Feuerwehrhaus Neuengamme.

Die Führungskräfte der Vierländer Wehren und die Ausbilder des Bereichs Vierlande gratulieren an dieser Stelle herzlich zur bestandenen Truppmann/frauabnahme und wünschen den jungen Kameradinnen und Kameraden für ihren weiteren Weg in der Freiwilligen Feuerwehr alles Gute.

- [admin]


Versorgung einer Kopfplatzwunde.

Versorgung einer Kopfplatzwunde.

Galerie
Sägekettenwechsel.
Die Mannschaft.
Manöverkritik: Peter Röhe und Torsten Altenburg.
B-Rohr Einsatz.
Rebecca Hoppe, Christian Stehr.
Ausbilder Wolfgang Neustadt zeigt den Weg...
Herstellung der Wasserversorgung.
Sören Manthey,Carsten Gladiator,Sascha Klüver,Heiko Harden,Benjamin Wendt,ChristianStehr,Christian Buschmann,Andre Sommer,Sven Schümann,Dennis Hars,Jan Wulff,Moritz Fey,Rebecca Hoppe,Christian Hermans
Schiebleitereinsatz.