Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

22.04.2006
Aktuelles

Feuer, Kasper und Rote Riesen –
Brandschutz für Kinder


Viele tolle Aktionen sind am Sonntag, dem 21. Mai 2006 von 11 bis 18 Uhr, mit den Feuerwehren aus Norderstedt, Kiel und Hamburg auf dem Gelände des Feuerwehrmuseums Schleswig-Holstein geplant.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Norderstedt beteiligen sich mit mehreren Fahrzeugen (Löschgruppenfahrzeug, Rüstwagen und Drehleiter). Ein historischer Löschzug der Berufsfeuerwehr Hamburg, der aus einem Tanklöschfahrzeug, einem Löschgruppenfahrzeug und einer Drehleiter aus den 1960er Jahren besteht, wird das Feuerwehrmuseum ebenfalls besuchen.

Brandgefahren im Haushalt werden kindgerecht vom Feuerwehrkasper der Berufsfeuerwehr Kiel erläutert. Außerdem werden mögliche Gefahrenquellen (z.B. Bügeleisen und Zigaretten) in einem Gefahrenhaus veranschaulicht und das Absetzen eines Notrufs trainiert. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Norderstedt werden einen Fettbrand löschen. Rauchmelder, die einen wichtigen Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz darstellen, werden an einem Stand der Provinzial-Versicherung vorgeführt.

Für Kinder gibt es Rundfahrten mit einem wunderschönen Löschgruppenfahrzeug und mit einer Ponykutsche sowie Wasserspiele mit der Jugendfeuerwehr Norderstedt. Ferner können die Kinder einen „brennender Baum“ mit einer funktionsfähigen Handdruckspritze löschen. Festes Schuhwerk und regenabweisende Kleidung sind dazu erforderlich.

Für das leibliche Wohl der kleinen und großen Besucher ist selbstverständlich auch gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es Getränke und leckere Grillwürstchen. Der Museumsshop wird an diesem Aktionstag ein erweitertes Sortiment anbieten. Der Eintritt für das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein und das Stadtmuseum Norderstedt sind an diesem Aktionstag im Rahmen des Internationalen Museumstages frei. Weitere Informationen auf der Homepage www.feuerwehrmuseum-sh.de.

- [admin]