Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

22.05.2006
Aktuelles

Bereichsführer Uwe Sturr in die Ehrenabteilung verabschiedet


Am 20. Mai verabschiedeten viele geladene Gäste im Feuerwehrhaus der FF Bergedorf den Bereichsführer Bergedorf Uwe Sturr in den "Feuerwehr-Ruhestand".

Uwe, der sein Amt aus Altersgründen aufgeben mußte, wurde vom Leitenden Branddirektor Dr. Peer Rechenbach mit einer Urkunde in die Ehrenabteilung der FF Bergedorf versetzt. Unmittelbar danach ernannte er den neu gewählten Bereichsführer, den bisherigen Wehrführer der FF Öjendorf Bernd Nohdurft zum neuen Leiter des Bereiches Bergedorf.
Im Anschluß an den offiziellen Akt bedankten sich zahlreiche Gäste für die 38-jährige ehrenamtliche Tätigkeit des Kameraden Sturr. Landesbereichsführer Hermann Jonas überbrachte die Grüße und Glückwünsche des Landesbereiches und wünschte Uwe alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.
Die Wehrführer des Bereiches Bergedorf und des Wehrführerkreises Reinbek sowie die ortsansässigen Poltiker und Vertreter der Feuerwache Bergedorf schlossen sich diesen Glückwünschen an.
Den weitesten Weg hatte eine Delegation der FF Meißen aus Sachsen. Zu dieser Wehr unterhält die FF Bergedorf, dessen Wehrführer Uwe Sturr bis 1998 war, eine partnerschaftliche Verbindung. Unter der Leitung des Kameraden Sturr wurde diese Partnerschaft 1990 ins Leben gerufen und steht heute auf festen Fundamenten.
Uwe Sturr kündigte in seiner Dankesrede an, daß er sich auch zukünftig mit der Feuerwehr beschäftigen wird. Er werde in der nächsten Zeit die Chronik der FF Bergedorf „auf Vordermann“ bringen. Diese soll dann zum 100jährigen Jubiläum der Wehr auf einem aktuellen Stand fertiggestellt sein.
Pünktlich um Mitternacht stimmten die Gäste für Uwe zu seinem 60ten Geburtstag ein Happy Birthday an und gratulierten zum runden Geburtstag.

Text: Joerg Plagens
Fotos: Peter Becker & Reiner Kröger

- [admin]

Der Leitende Branddirektor Dr. Peer Rechenbach (links) versetzt Uwe Sturr in die Ehrenabteilung der FF Bergedorf.<br>Foto: © Peter Becker

Der Leitende Branddirektor Dr. Peer Rechenbach (links) versetzt Uwe Sturr in die Ehrenabteilung der FF Bergedorf.
Foto: © Peter Becker


Uwe Sturr, Bereichsführer Bergedorf AD<br>Foto: © Peter Becker

Uwe Sturr, Bereichsführer Bergedorf AD
Foto: © Peter Becker

Galerie
von links: LBF Hermann Jonas, BERF Bergedorf AD Uwe Sturr, LBD Dr. Peer Rechenbach, BERF Bergedorf Bernd Nohdurft<br>Foto: © Peter Becker
Stefan Pflüger, Wehrführer FF Bergedorf, führte durch die Veranstaltung.<br>Foto: © Peter Becker
LBD Dr. Peer Rechenbach bei seiner Ansprache.<br>Foto: © Peter Becker
Der Bezirksamtsleiter Bergedorf, Dr. Christoph Krupp, lobte in seiner Rede die sehr gute Zusammenarbeit.<br>Foto: © Peter Becker
Die Partnerfeuerwehr FF Meißen übergab ein Geschenk ...<br>Foto: © Peter Becker
... und zeichnete Uwe mit einer Medaille des Kreisfeuerwehrverbandes Meißen aus.<br>Foto: © Peter Becker
Geschenk der FF Bergedorf an Ihr neues Mitglied der Ehrenabteilung.<br>Foto: © Peter Becker
Die Führungskräfte der Wehren des Bereiches Bergedorf bedanken sich bei Uwe für die geleistete Arbeit.<br>Foto: © Reiner Kröger