Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

05.05.2006
Aktuelles

Bernd Nohdurft zum neuen Bereichsführer Bergedorf gewählt


Wegen erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren für den aktiven Feuerwehrdienst war die Funktion des Bereichsführers Bergedorf zur Wahl ausgeschrieben worden.

Am Donnerstag, den 04. Mai 2006, trafen sich die Wahlberechtigten Wehrführer und Vertreter des Bereiches Bergedorf, der ausscheidende Bereichsführer Uwe Sturr und der Wahlleiter LBF/V-Süd Werner Burmester im Feuerwehrhaus der FF Nettelnburg.

Der einzige Kandidat, Bernd Nohdurft, wurde einstimmig im ersten Wahlgang gewählt.
Kamerad Nohdurft bedankte sich nach der Bekanntgabe für das eindeutige Wahlergebnis und das entgegengebrachte Vertrauen.

Bernd Nohdurft war die letzten sechs Jahre Wehrführer der FF Öjendorf und kann auf über 25 Jahre Diensterfahrung und großes Engagement bei mehreren Freiwilligen Feuerwehren in verschiedenen Bundesländern zurück greifen.

- [admin]

links: Bernd Nohdurft, neu gewählter Bereichsführer Bergedorf<br>
rechts: Uwe Sturr, der bisherige Amtsinhaber
<br>Foto: © Jörg Plagens

links: Bernd Nohdurft, neu gewählter Bereichsführer Bergedorf
rechts: Uwe Sturr, der bisherige Amtsinhaber
Foto: © Jörg Plagens


LBF/V-Süd, Werner Burmester verkündet das einstimmige Wahlergebnis

LBF/V-Süd, Werner Burmester verkündet das einstimmige Wahlergebnis

Galerie
von links: Uwe Sturr, bisheriger Bereichsführer Bergedorf; Bernd Nohdurft, neuer Bereichsführer Bergedorf; Werner Burmester, Wahlleiter und LBF/V-Süd; Jürgen Schlatermund, Bereichsführer Vertreter