Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

12.09.2006
Aktuelles

Überführung eines Löschfahrzeuges von Hamburg nach Varna/Bulgarien


Die Feuerwehr Hamburg spendet ein weiteres Löschfahrzeug an die Feuerwehr in Varna in Bulgarien. Varna ist Partnerstadt des Bezirkes Eimsbüttel.

 Die Feuerwehr Varna benötigt wegen schlechter Wasserversorgung dringend ein wasserführendes Löschfahrzeug.
Das LF 16-Hansa wird, wie das Löschfahrzeug, das bereits in Herbst 2004 nach Varna überführt wurde, von 2 Kameraden der FF Eimsbüttel über den Straßenweg nach Varna gebracht:
Die Fahrstrecke geht über Tschechien, Slowakei, Ungarn und Rumänien und  beträgt ca. 2200 km, teilweise über sehr abenteuerliche Straßen.
Die Mannschaft ist am Samstag, den 09.09. nach Varna aufgebrochen und Montagabends angekommen, für heute ist die feierliche Übergabe des Fahrzeugs and die Feuerwehr Varna geplant.

In der nächsten Woche wird es an dieser Stelle für Sie einen ausführlichen Reisebericht geben.

Autor: Gerhard Mögling (FF Eimsbüttel)

- [admin]