Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

04.10.2006
Aktuelles

Klaus Maurer nun auch offiziell Hamburgs neuer Feuerwehrchef


Hamburg (dpa/lno) - Klaus Maurer ist nun auch offiziell Hamburgs neuer Feuerwehrchef. Innensenator Udo Nagel (parteilos) führte den 47-Jährigen am Mittwoch bei einer Festveranstaltung in der Feuerwache am Berliner Tor in sein Amt ein.

Der Leitende Branddirektor Maurer löst Oberbranddirektor Dieter Farrenkopf ab, der nach 15 Jahren an der Spitze der Feuerwehr in den Ruhestand geht.

Maurer begann seine Ausbildung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst 1987 in Köln, wo er in der Folgezeit bis zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr aufstieg. 2001 wurde er Chef der Karlsruher Feuerwehr.

Quelle: Hamburger Abendblatt

Klaus Maurer wurde bereits bundesweit bekannt durch seine Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren Deutschlands (AGBF) und in den Untersuchungskommissionen zu den tödlichen Atemschutz-Einsatz-Unfällen bei der BF Köln 1996 und bei der FF Tübingen 2005 (Anm. d. Red.).

- [admin]