Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

10.05.2007
Aktuelles

Mineola meets Hamburg- Antrittsbesuch aus Mineola, New York (USA)


Eine Woche lang waren Feuerwehrleute aus Mineola, New York und von der New Yorker Berufsfeuerwehr bei der FF Stellingen zu Gast. Gemeinsam war man unter anderem zu einem Empfang beim US-amerikanischen Generalkonsul Duane C. Butcher geladen.

Seit einem Jahr pflegt die Jugendfeuerwehr Stellingen (JF) eine Partnerschaft mit dem Mineola Junior Fire Department aus dem US-amerikanischen Bundesstaat New York.

Aber, nur durch den persönlichen Kontakt kann eine Partnerschaft richtig wachsen. Ziel der Partnerschaft ist ein Austausch der Mitglieder beider Jugendfeuerwehren. Nachdem Jugendfeuerwehrwart Michael Schüller und Frank Steffen im Oktober 2006 für 8 Tage in Mineola zu Gast waren, besuchten Bill Gresalfi, Dan Siraco und Ryan Traina die FF und JF Stellingen Ende April für 7 Tage.

Für die US-amerikanischen Gäste und die Mitglieder der FF und JF Stellingen gab es in der Woche eine Menge zu erleben: Neben dem herzlichen Empfang durch die Jugendfeuerwehr am Flughafen, Besichtigung der Landesfeuerwehrschule, des Containerhafens der HHLA, Besuch des Bundesligaspiels HSV vs. Mainz 05, einem gemeinsamen Präsentationsabend mit Gästen und Eltern u.v.m. stand unter anderem auch ein Empfang beim Generalkonsul der Vereinigten Staaten Duane C. Butcher auf dem Programm:

„Ich freue mich sehr darüber, dass die Jugendfeuerwehr Stellingen als eine der ältesten Jugendfeuerwehren in Hamburg einen so regen Kontakt zur Partnerfeuerwehr in Mineola im Bundesstaat New York pflegt […]. Ich bin mir sicher, dass es für beide Seiten eine ganz besondere Erfahrung sein wird und dass Sie viel voneinander lernen können. Die jungen Leute, die in Mineola aufeinander treffen […], ergänzen als junge Botschafter die Arbeit der offiziellen Regierungsvertreter und tragen damit zu einem besseren Verständnis zwischen den Menschen in den USA und Deutschland bei“, sagte der Generalkonsul zur Partnerschaft beider Jugendfeuerwehren.

Die amerikanischen Gäste nahmen außerdem gemeinsam mit der JF Stellingen an dem größten Wettkampf der Jugendfeuerwehren Hamburgs, der Nachtwanderung im Alstertal teil, den die JF Stellingen mit einem hervorragenden 7. Platz abschloss. Der Wettkampf der 38 Gruppen war sicherlich eines von vielen Highlights, da es etwas Vergleichbares in dem Bundesstaat New York nicht gibt.

Am Ende hieß es nach 7 Tagen „Abschied nehmen“, jedoch nur für drei Monate: Vom 15. bis zum 25. Juli wird die Gruppe der JF Stellingen in Mineola zu Besuch sein.

Einen ausführlichen Wochenbericht mit Fotos finden Sie unter:  www.ff-stellingen.de

- [admin]

Empfang im Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika, gemeinsam mit Generalkonsul Duane C. Butcher (Mitte)<br>© FF Stellingen<br

Empfang im Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika, gemeinsam mit Generalkonsul Duane C. Butcher (Mitte)
© FF Stellingen


Empfangskomitee am Hamburger Flughafen<br>© FF Stellingen<br

Empfangskomitee am Hamburger Flughafen
© FF Stellingen

Galerie
Auch Hamburger Schutzkleidung sieht gut aus- die Gruppe gemeinsam mit Bill Gresalfi, Dan Siraco und Ryan Traina<br>© FF Stellingen<br
<br>© FF Stellingen<br
Partnerschaftswappen des Mineola Junior Fire Departments und der JF Stellingen<br>© FF Stellingen<br