Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

18.06.2007
Aktuelles

Es sollte Licht werden und es ward Licht


ARRI, Multilite, Philips und Vattenfall unterstützen das Filmressort der Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation der Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs.

Nachdem die Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation im Januar diesen Jahres ihren ersten Film einer geplanten Reihe von Schulungsfilmen fertiggestellt hat, geht die Planung in die nächste Runde. Das Ziel, die Ausbildung unserer 87 Hamburger Freiwilligen Feuerwehren zu unterstützen, wird von den Wehren angenommen und sogar bundesweit gibt es begeisterte Nutzer. Für das nächste Projekt fiel die Entscheidung auf das Thema Stiche und Bunde, dessen Produktion in erster Linie in Innenaufnahmen realisiert wird. Hierführ ist es unerlässlich für die Dreharbeiten auf eine vernünftige Filmlicht-Ausstattung zurückgreifen zu können. Auf sehr unbürokratische Weise wurde dies möglich gemacht, vier Unternehmen sagten hierfür ihre Unterstützung zu und realisierten das begehrte Filmlicht. Die Firma Arnold & Richter (ARRI) sponserte drei 2kW Filmscheinwerfern, Multilite die Filterausstattung, Philips Lighting die Leuchtmittel-Grundausstattung sowie Vattenfall drei Leistungsdimmer zur Realisierung der Feinabstimmung in der Beleuchtung der Einstellungen.

Mit dieser Ausstattung wird es der Arbeitsgruppe gelingen auch schwierige Lichtverhältnisse beim Dreh in den Griff zu bekommen.

Stellvertretend für alle hiervon profitierenden Wehren der Stadt Hamburg bedankt sich die Arbeitsgruppe für diese tolle Unterstützung.

- [admin]

Zwei von drei Leistungsdimmern zur Feinabstimmung des Lichts sowie zum pfleglichen Umgang mit den teuren Leuchtmitteln

© Björn Grävell

Zwei von drei Leistungsdimmern zur Feinabstimmung des Lichts sowie zum pfleglichen Umgang mit den teuren Leuchtmitteln © Björn Grävell


Einer unserer drei 2kW ARRI junior 2000

© Björn Grävell

Einer unserer drei 2kW ARRI junior 2000 © Björn Grävell

Galerie
Eine der zahllosen Einstellungen die nun auch in einem vernünftigen Licht realisierbar sind

© Björn Grävell
Da erscheint das Thema technische Hilfeleistung in besonders schönem Licht.

© Björn Grävell