Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

13.06.2007
Aktuelles

Truppmannprüfungen des Bereiches Bergedorf


Am 5. Mai 2007 und am 8. Juni 2007 fanden die Truppmannabnahmen - des ersten und zweiten Teils der Grundausbildung - des Bereiches Bergedorf an der Landesfeuerwehrschule Hamburg statt.

Endabnahme der Truppmannprüfung
Am 5. Mai ging es für 15 Feuerwehranwärterinnen und Anwärter des Bereiches Bergedorf um die Endabnahme der Truppmannausbildung vor einem Gremium der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr.

Nach einem schriftlichen Test galt es praktische Übungen aus den Bereichen Brandschutz, Technischer Hilfeleistung und Erster Hilfe zu meistern.

14 Kameradinnen und Kameraden bestanden die Prüfung mit guten Leistungen. Lediglich eine Kameradin wird nach einer Nachschulung die Prüfung wiederholen.

Zwischenabnahme der Truppmannprüfung
Eine schriftliche Prüfung und sechs praktische Aufgaben mussten von den drei Frauen und vierzehn Männern gemeistert werden, um die Prüfung des ersten Teils der Truppmannausbildung zu bestehen.

Am 8. Juni 2007 trafen sich an der Landesfeuerwehrschule Hamburg um 19 Uhr die Anwärter, Bereichsaubilder, Wehrführer und -Vertreter des Bereiches Bergedorf.
Die Prüfungskommission wurde durch den Bereichsführer Bergedorf, Bernd Nohdurft, den Bereichsführer Marschlande, Peter Röhe, den Wehrführer der FF Billstedt-Horn, Jörg Plagens, den Wehrführer der FF Boberg, Thomas Girmann und den Wehrführer der FF Bille, Jens Albers dargestellt.

Die praktischen Aufgaben waren: Erste-Hilfe, Leitern, Knoten, Motorkettensäge, hydraulische Rettungsgeräte, Aufgaben des Wassertrupps und Türöffnung

Die Aufgaben wurden überwiegend gut bewältigt.
Die Prüfungskommission war mit den gezeigten Leistungen zufrieden und wünschte für die Arbeit in den Wehren viel Erfolg.
Dabei geht es nicht darum mehr zu riskieren, sondern das Erlernte zu festigen und praxisgerecht umzusetzen.

Die weitere Ausbildung erfolgt jetzt in den einzelnen Wehren und endet im Sommer 2008 mit der Abschlußprüfung durch die Berufsfeuerwehr an der Landesfeuerwehrschule.

Glückwunsch an alle Prüflinge und vielen Dank an die zahlreichen Bereichsausbilder für die geleistete Ausbildungsarbeit.

- [admin]


Die Anwärterinnen und Anwärter des 1. Teils

Die Anwärterinnen und Anwärter des 1. Teils

Galerie
Bereichsführer Bergedorf, Bernd Nohdurft, und der Prüfungsorganisator, Jens Krause, bei der Begrüßung der Teilnehmer/-innen
Teilaufgabe der Brandschutzübung
Bedienung und Benutzung des Spreizers
Knotenkunde; ABC, Feuerlöscher, Sanikoffer, Rettungsknoten, Schotenstich, Zimmermannsschlag, Leitersicherung waren hier die Aufgabe
Knotenkunde
Auswertung der Prüfungsergebnisse beim 1. Teil
Die Urkunden werden den Teilnehmern des 1. Teils übergeben.
Gemeinsames Gruppenfoto des 1. Teils nach der Übergabe der Urkunden
Sanitätsübung bei der Endabnahme
Gruppenfoto der Anwärterinnen und Anwärter des Bereiches Bergedorf nach der bestandenen Truppmannprüfung
Gruppenfoto der Anwärterinnen und Anwärter des Bereiches Bergedorf nach der bestandenen Truppmannprüfung (nun mit Mütze :-)