Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

23.06.2007
Aktuelles

Wird das Rettungsassistentengesetz reformiert?


Anhörung zur Reform im Bundestag

Um die Novellierung des Rettungsassistentengesetzes geht es in einer öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses am Montag, 4. Juli, von 14 bis 16 Uhr im Anhörungssaal 3101 des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses.

Die Abgeordneten wollen Experten von Verbänden und Kassen zu einem Antrag der FDP-Fraktion (16/3343) befragen.

Darin wird gefordert, das Berufsbild des Rettungsassistenten klar zu definieren. Insbesondere sei die Frage zu klären, welche Maßnahmen eine patientenorientierte Notfallversorgung garantieren können.

Die Liberalen regen an, die Vorschläge der ´Ständigen Konferenz für den Rettungsdienst´ aufzugreifen.

Quelle: Heute im Bundestag

- [admin]