Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

29.07.2007
Aktuelles

Start des neuen Filmprojekts Stiche und Bunde


Nach der ausgesprochen positiven Resonanz auf den ersten Schulungsfilm „Tragbare Leitern/FwDV 10“ hat sich die Arbeitsgruppe MuK dazu entschlossen, ein weiteres grundlegendes Ausbildungsthema aufzugreifen und als Film darzustellen.

Nach einer Befragung aller Hamburger Wehren und der Bereichsausbilder standen mehrere Themen zur Auswahl. Entschieden hat man sich letztendlich für das Thema „Stiche und Bunde“.

Das Thema wird gerne belächelt und in die kalte Jahreszeit verschoben. Dabei gibt es zahlreiche Einsatzsituationen, die das blinde Beherrschen von zahlreichen Stichen und Bunden voraussetzen. Ob es um das richtige Befördern von benötigtem Gerät in ein Obergeschoss geht, um das lebenswichtige Sichern im Zusammenhang mit einer Absturzsicherung oder um das sachgerechte Sichern einer Leiter. Stiche und Bunde begleiten uns in zahlreichen Einsatzsituationen.

Die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten für dieses Projekt haben bereits ca. 200 Stunden in Anspruch genommen. Am Samstag, dem 14.07. trafen sich die Mitglieder des Produktionsteams bereits früh morgens um acht Uhr im Feuerwehrhaus der FF Altona. Nach einem ausgiebigen Frühstück und einer ersten Einweisung durch den Leiter der MuK, Thomas Schwarz, begann man mit dem Aufbau der Technik und gegen Mittag mit den ersten Dreharbeiten. Insgesamt sind sechs Drehtage für das Filmprojekt angesetzt. An den Dreharbeiten sind beteiligt: Thomas Schwarz, Jörg Braatz, Heiko Wrage, Maciej Rezler, Stefan Sonack, Dino Bogumil, Björn Grävell, Thomas Homfeld, Birgit Rosenkranz, Sina Walz und Sven Koopmann.

Text: Sven Koopmann
Fotos: Björn Grävell

- [admin]

Der Tonmann bereitet sich auf seine Aufgabe vor.

Der Tonmann bereitet sich auf seine Aufgabe vor.


Galerie
Stuhl kontra kurze Beine, hoffentlich gibts keinen Ärger mit dem Unfallversicherer ;o)
... und nun Aktion!
Doppelter Achtknoten an der Absturzsicherung Bild 5, Einstellung 3, die 6ste ...
Paketschlag am Verbandskasten.