Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

30.07.2007
Aktuelles

,,Tief stechen, weit werfen!“


Unter diesem Motto starteten auch in diesem Jahr wieder die Vorbereitungen für den alljährlichen Schlauchbootwettkampf um den BZ-Wanderpokal

Die Vorjahressieger der Freiwilligen Feuerwehr Hohendeich richten in diesem Jahr den Schlauchbootwettkampf am Badestrand des Oortkatensees aus und gestalteten eine anspruchsvolle, die Mannschaften fordernde Strecke.

Neben Wehren aus den Vier- und Marschlanden nehmen auch Mannschaften aus Bergedorf, Jugendwehren sowie Gastwehren aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein teil. Ausserdem ist eine Delegation der 95. LAMD der Berufsfeuerwehr vertreten. Für das leibliche Wohl sorgen die Hohendeicher Kameraden mit Getränken und Wurst und Steak vom Grill. Am Wettkampftag, dem 12. August 2007, ab 12.00 Uhr bewirten die Hohendeicher ihre Gäste ebenfalls mit allem was das Herz begehrt und freuen sich auf viele Zuschauer, Fans, Bekannte und Kameraden, die sich auch in diesem Jahr das Spektakel nicht entgehen lassen wollen. Vorher gilt es allerdings noch zwei weitere Wochen abends ab 17:00 Uhr zu üben, um dann am Wettkampftag in Bestform zu erscheinen.

- [admin]

Startvorbereitungen der FF Kirchwerder-Süd ©L. Rieck

Startvorbereitungen der FF Kirchwerder-Süd ©L. Rieck


Der Start erfolgt über eine der beiden Rutschen ©L. Rieck

Der Start erfolgt über eine der beiden Rutschen ©L. Rieck

Galerie
Und ab ins kühle Nass... ©L. Rieck
Auch die Mannschaften der Jugendfeuerwehren sind fleißig am Trainieren ©L. Rieck
Die Grillmeister der FF Hohendeich versorgen ihre Gäste ©L. Rieck