Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

02.09.2007
Aktuelles

4 + 18 = 22 neue Truppführerinnen und Truppführer


Vom 13. bis 17. August 2007 fand an der Landesfeuerwehrschule der "Ausbildungslehrgang zum Truppführer" statt.

Die 18 Feuerwehrmänner und 4 Feuerwehrfrauen lernten innerhalb des Lehrgangs in den Fachbereichen Brandschutz und Technische Hilfe wie man einen Trupp führt.

Am ersten Tag des Lehrgangs schrieb die Gruppe einen Eingangstest, in dem das Grundwissen eines Truppmanns abgefragt wurde. In der Praxis waren dann Themen wie patientengerechte Rettung, Knoten, Umgang mit Feuerlöschern, Einsatz von Steck- und Schiebleitern sowie der Aufbau von Löschangriffen an der Tagesordnung.

Am Donnerstag fand die Theorieprüfung statt, die alle 22 Teilnehmer erfolgreich bestanden. Am Freitag wurde die praktische Prüfung abgenommen.
An mehreren Stationen wurde das erlernte Wissen praktisch gefordert, unter anderem die Vornahme der Schiebleiter, Aufbau von Löschangriffen, Einbinden von Geräten und der Einsatz von Feuerlöschern.

Text: C. Zeyn und M. Kreibich
Fotos: C. Zeyn und J. Oester-Barkey

- [admin]

Gruppenfoto der Teilnehmer an der LFS. © Jule Oester-Barkey

Gruppenfoto der Teilnehmer an der LFS. © Jule Oester-Barkey


Übung mit Handfeuerlöschern.
© Christopher Zeyn

Übung mit Handfeuerlöschern. © Christopher Zeyn

Galerie
Praktischer Einsatz des Pulverlöschers.
© Christopher Zeyn
Einsatz der Löschdecke bei einer brennenden Person.
© Christopher Zeyn
Die Fettexplosion wird vorgeführt.
© Christopher Zeyn